Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Berufsvorbereitung. Den beruflichen Einstieg schaffen.

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Vert.igo

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Brückenangebote / Zwischenlösungen

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Brückenangebote

Brückenangebots-Typen

Arbeits-, Beschäftigungsprogramme, Motivationssemester

Swissdoc

3.400.4.0

Aktualisiert 16.12.2016

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Ziel: Aufbau einer Tagesstruktur, Berufswahl konkretisieren, Bildungslücken schliessen, Arbeitserfahrungen sammeln, Fördern der sozialen und beruflichen Integration.

Aufbau der Ausbildung

4 Tage/Woche Praktikum an internen Einsatzplätzen in der Administration, in der Küche, im Betriebsunterhalt oder im Detailhandel.

1 Tag/Woche Schulunterricht (6 Lektionen)

Während der ganzen Aufenthaltsdauer Sozialpädagogisches Coaching bei der Bewältigung persönlicher und sozialer Themen.

Voraussetzungen

Zulassung

Jugendliche ab 15 Jahren, die

  • besondere Strukturen mit intensiver Betreuung benötigen.
  • keine Tagesstruktur haben.
  • mit der Berufswahl nicht klar kommen.
  • schulmüde sind und Bildungslücken aufweisen.
  • einen Lehrabbruch hinter sich haben und arbeitslos sind.

Kostengutsprache einer zuweisenden Stelle erforderlich

Anmeldung

direkt beim Anbieter

Kosten

Für Kostenträger: Fr. 5500.-/Monat

Lohn: max. Fr. 300.-/Monat

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Bändlistrasse 86

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Eintritt jederzeit möglich

Dauer

3 Monate bis 2 Jahre, 6 Wochen Ferien

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links