Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Gestalter/in Kommunikationsdesign, Vertiefungsrichtung HF Interaction Design

Diplom HF

Schule für Gestaltung Basel

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Basel (BS)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Film, Video, Fotografie, Visuelle Kommunikation, Ton

Swissdoc

7.814.21.8

Aktualisiert 16.05.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Dies ist eine interdisziplinäre Ausbildung, in der Sie das Wissen und die Fähigkeiten erwerben, um an der Schnittstelle zwischen Mensch und Technik moderne Kommunikationsstrategien zu entwickeln. Sie planen und gestalten benutzerfreundliche Lösungen für Websites, Apps und andere Produkte. Im Team entwickeln Sie kreative und marktgerechte Konzepte und implementieren in praktischen Projekten professionelle Umsetzungen für eine agile, innovative Kommunikationsbranche.

Aufbau der Ausbildung

Kunst-, Kultur- und Designgeschichte
- Grundlagen der Designtheorie
- Medientheorie und Mediengeschichte
- Bezüge zum Interaction Design

Kreative Techniken
- Begriff und Geschichte der Kreativität
- Kreativitäts-Theorien
- Kreativitätstechniken in der Anwendung
- Analoger und digitaler Workflow

Audio, Video, Animation (Time Based Media)
- Dramaturgie und Visual Storytelling
- Animationstechniken
- Kameraführung, Schnitt und Montagetechniken
- Ton und Bild im öffentlichen Raum

User Centered Design
- Wahrnehmung und Verhalten
- Gesetze der Gestalt-Theorie
- zweckgerichtetes Interaktions-Design
- User Experience Design (UX)
- Planungs- und Entwurfs-Methoden
- Prototyping, praktische Umsetzung im Projekt

Interaction Design
- Basistechniken Coding (HTML, CSS, JS)
- Screen Design und Interface Design
- Icons und Screen-Typografie
- Konzeption interaktiver Systeme
- Informations-Design und Metaphern
- Grafische Systeme und Ausgabekanäle (Desktop, Tablet, Smartphone, TV, 3D Raum)

Marketing
- Marketinggrundlagen
- Online Marketing und Social Media
- Intermedia-Vergleich, SWOT-Analyse
- Crossmediale Kommunikations-Strategien
- Verhandeln und Präsentieren

Voraussetzungen

Zulassung

Dieses Bildungsangebot richtet sich an engagierte Berufsleute aus den Bereichen Polygrafie, Mediamatik, Grafik Design, Informatik, Marketing oder Werbung sowie artverwandten Berufsfeldern. Sie besitzen bereits Grundlagenwissen in Konzeption und/oder Gestaltung. Sie bringen ein grosses Interesse an konzeptionellen und gestalterischen Fragestellungen mit, sind bereit zur kritischen Auseinandersetzung und lernen gerne selbständig und Ergebnis-orientiert.

Kosten

CHF 1'280.-/Semester exkl. Nebenkosten

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Basel (BS)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

6 Semester, Freitag und Samstag (in Ausnahmefällen sind auch andere Wochentage möglich)
+ drei Projektwochen
+ Selbststudium

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Laura Hochreutener
laura.hochreutener@sfgbasel.ch
T +41 61 695 67 70