Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Technische/r Sterilisationsassistent/in - Fachkunde I

Kurszertifikat / Kursbestätigung

H+ Bildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

9.723.10.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

- Praxisrelevante rechtliche Rahmenbedingungen
- Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
- Grundlagen der Mikrobiologie
- Hygiene in Einrichtungen des Gesundheitswesens, in denen
  Medizinprodukte aufbereitet werden
- Grundlagen der Desinfektion
- Dekontamination von Medizinprodukten
- Material- und Instrumentenkunde
- Verpackung
- Grundlagen der Sterilisation
- Qualitatsmanagement und Validierung
- Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten
- Aufbereitung von Medizinprodukten
- Prüfungsvorbereitung

Lernziel

Die Teilnehmenden führen die Aufbereitung der zu sterilisierenden Güter (Instrumente, Geräte, Textilien usw.) fach- und sachgereicht nach anerkannten Qualitätsstandards und Methoden aus, tragen zum wirtschaftlichen und ökologischen Handeln in der Zentralen Sterilgutversorgungsabteilung bei.

Voraussetzungen

Zulassung

Genügende Deutschkenntnisse, um auch abstrakte Sachverhalte in Hochdeutsch zu verstehen, entsprechende Fragen zu stellen und den gelernten Stoff an der Prüfung wiedergeben zu können.

150 Stunden begleitete praktische Tätigkeit in einer ZSVA gemäss Tätigkeitskatalog "Aufbereitung von Medizinprodukten"

Eine Prüfungszulassung kann nur erfolgen, wenn der Tätigkeitskatalog "Aufbereitung von medizinprodukten" mit allen zugehörigen Anlagen vollständig ausgefüllt ist.

Kosten

CHF 3'500.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

auf Anfrage

Dauer

16 Tage während ca 7 Monaten

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

H+ Bildung ist durch die Deutsche Gesellschaft fur Sterilgutversorgung e. V. Hinweis (DGSV) gemäss den Kriterien der ESH und DGSV akkreditiert.