Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Wundexperte/-expertin

Abschluss Verband

H+ Bildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

7.722.8.0 - 7.723.12.0

Aktualisiert 16.04.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Neuste Erkenntnisse in der Wundbehandlung gewährleisten ein effizientes Wundmanagement in Spitälern, Rehabilitationskliniken, Heimen und im Spitex-Bereich. Eine effektive und schnelle Wundheilung hilft nicht nur Kosten einzusparen, sondern verbessert den Gesundheitszustand der Patienten und vermindert Schmerz und Leiden. In diesem Lehrgang wird den Teilnehmenden dieses komplexe und wichtige Thema auf eine wissenschaftlich fundierte, übersichtliche und praxisnahe Art vermittelt. Dabei werden Problemstellungen aus der Pflegepraxis besprochen und Interventionsstrategien aufgezeigt.

- Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie, Infektiologie
- Schmerzphysiologie, Ernährungslehre
- Wundphysiologische Vorgänge
- Chronische Wunden, Akute Wunden
- Wunddiagnostik
- Wundauflagen, Materialkunde
- Wundbehandlungsmethoden
- Kompression
- Wunddokumentation
- Behandlungsplanung, Wundmanagement
- Fallbesprechungen
- Praxisbesuche

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website.

Voraussetzungen

Zulassung

Der Lehrgang richtet sich an dipl. Pflegepersonen, dipl. Podologinnen HF und dipl. Podologen HF und an Ärztinnen und Ärzte mit abgeschlossenem Medizinstudium. Die Teilnehmenden verfügen über drei Jahre Berufserfahrung und arbeiten in Spitälern, Kliniken, Heimen, Spitex, Ambulatorien oder sind freiberuflich tätig.

Kosten

CHF 5'750.- Lehrgangskosten (inkl. Dokumentation, ohne Unterkunft und Verpflegung)

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Dipl. Wundexpertin/-experte SAfW (Swiss Association for Wound Care)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website

Dauer

24 Tage innert ca 1 Jahr

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der Lehrgang wird gemeinsam von der Swiss Association for Wound Care (SAfW) und H+ Bildung angeboten.

Der Lehrgang ist von der European Wound Management Association EWMA anerkannt.

Links

berufsberatung.ch