Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Chronic Care Management I, Pflichtmodul zum/zur Med. Praxiskoordinator/in

Diplom / Zertifikat des Anbieters

FREI'S Schulen AG Luzern

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

9.722.0.0 - 7.723.51.0

Aktualisiert 21.03.2016

Beschreibung

Aufbau der Ausbildung

Das Modul ist ein Pflichtmodul im Ausbildungsgang zur Medizinischen Praxiskoordinatorin. Die Inhalte richten sich nach den Vorgaben der odamed.

  • Gesundheitsversorgung in der Schweiz
  • Chronische Krankheiten
  • Patientinnen und Patienten informieren und aktivieren
  • Praxisteam

Lernziele

Nach diesem Modul sind Sie fähig, zielgerichtete Interaktionen mit den Patientinnen und Patienten zu ermöglichen, zu gestalten und zur Verbesserung der Patientenergebnisse beizutragen.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Berufsausbildung im Gesundheitswesen auf Sekundarstufe II oder Tertiärstufe (z. B. Medizinische/r Praxisassistent/in, Pflegefachfrau/-mann, Tiermedizinische/r Praxisassistent/in, Dentalassistent/in)
  • Eine mehrjährige Berufserfahrung in medizinischen Praxen ist von Vorteil.

Wenn Sie die Berufsprüfung zur Medizinischen Praxiskoordinatorin anstreben, gelten die Zulassungsvoraussetzungen der Odamed.

Zielpublikum

Sie möchten Ihren Verantwortungsbereich in der Praxis ausweiten und neben Ihrer medizinischen Tätigkeit Aufgaben im Bereich Chronic Care Management übernehmen. Allenfalls möchten Sie eine Zulassung zur Berufsprüfung Medizinische Praxiskoordinatorin Praxisleitende Richtung oder Klinische Richtung erwerben.

Kosten

CHF 1‘930.- vor Abzug der Subventionen (siehe Auflistung der Kantone), Lehrmittel CHF 98.- für CCM I und CCM II

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Zertifikat der FREI’S Schulen

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober 2016 / auf Anfrage

Dauer

6 Tage
Freitag und Samstag, 09.00 bis 16.30 Uhr

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Bemerkungen

Pflichtmodul zur Medizinischen Praxiskoordinatorin FA. In Zusammenarbeit mit der Höheren Fachschule Gesundheit Zentralschweiz.

Links