Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Motivationssemester Thurgau

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Stiftung Zukunft Thurgau

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Frauenfeld (TG)

Ausbildungstyp

Brückenangebote / Zwischenlösungen

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Brückenangebote

Brückenangebots-Typen

Arbeits-, Beschäftigungsprogramme, Motivationssemester

Swissdoc

10.114.0.0 - 3.400.5.0

Aktualisiert 19.02.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

In wöchentlichen Coaching-Gesprächen wird der Start in die Berufswelt erarbeitet. Für den Einstieg finden berufliche Abklärung, Standort- bestimmung sowie Bewerbungstraining in einer Einführungswoche – «start’n go!» – statt. Während eines Praktikums werden konkrete Arbeitserfahrungen in einem geeigneten Berufsfeld des 1. Arbeitsmarktes gesammelt. Bei Bedarf können Praktikum und Coaching in unserer Lernwerkstatt absolviert werden. Parallel zu jedem Praktikum wird in Bildungsangeboten auf die Berufsfachschule vorbereitet. Der Abschluss eines Lehrvertrages ist immer das gemeinsame Ziel.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielgruppe

  • Jugendliche und junge Erwachsene ohne Ausbildung
  • Lehrstellensuchende
  • Schulaustretende der Oberstufe
  • Schulaustretende der Brückenangebote
  • Jugendliche mit Lehrabbruch
  • Im Alter bis 24 Jahre
  • Deutschkenntnisse erlauben eine wirkungsvolle Programmdurchführung bzw. Zielerreichung

Anmeldung

via RAV

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Frauenfeld (TG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

laufend

Dauer

1 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Links

Auskünfte / Kontakt

Martin Alt

Bereichsleiter

071 626 23 33

martin.alt@stiftung-zukunft.ch