Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Praxisausbilder/in in Gesundheitsinstitutionen, Lehrgang

Diplom / Zertifikat des Anbieters - Abschluss Verband

CURAVIVA Weiterbildung Pflege und Betreuung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

9.710.8.0 - 9.710.9.0

Aktualisiert 18.10.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Lernbegleitung mit Einzelpersonen durchführen

  • Sie führen individuelle Praxis- und Lernbegleitungen mit Einzelpersonen in einer   Gesundheitsinstitution durch? Dann ist das neu geschaffene SVEB-Zertifikat   PraxisausbilderIn die ideale Weiterbildung für Sie.
  • Lernende und Studierende in ihrem Lernprozess professionell und wertschätzend   zu begleiten und zu beraten, ist eine grosse Herausforderung und bedarf einer angepassten Handlungskompetenz.


Kompetenzen

  • Sie können Lerneinheiten für die Einzelbetreuung gestalten und begründen.
  • Sie sind fähig, Einzelgespräche professionell zu führen und auszuwerten.
  • Sie können den Lernfortschritt erfassen, beurteilen und fördern.
  • Sie sind kompetent in der Gestaltung der Beziehungs- und Interaktionsebene.
  • Sie können die Rolle als PraxisausbildnerIn gestalten und Ihr Verhalten reflektieren.
  • Sie sind in der Lage, im eigenen Fachbereich über geeignete Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Abschlüsse zu informieren.

Voraussetzungen

Anmeldung

Zielpublikum

Fachpersonen mit Diplom oder eidg. Fähigkeitszeugnis EFZ, die in Gesundheitsinstitutionen Lernende der Sekundarstufe II und/ oder der Tertiärstufe (Höhere Fachschule) ausbilden.

Kosten

CHF 3'400.- Mitglieder CURAVIVA
CHF 4'100.- Nichtmitglieder CURAVIVA

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Die Weiterbildung schliesst mit einem Zertifikat «PraxisausbilderIn» von CURAVIVA ab.

Für den Abschluss des «SVEB-Zertifikat Praxisausbilner/in» muss ein Praxisnachweis in der Einzelbegleitung von lernenden Erwachsenen von 150 Stunden erfolgen. Dabei können 50 Stunden Gruppenunterricht sein.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September 2017

Dauer

14 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links