Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Kinesiologe/Kinesiologin, Holistische/r...

Diplom / Zertifikat des Anbieters - Abschluss Verband - Eidg. Diplom HFP

APAMED GmbH

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Jona (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Alternative Heilverfahren

Swissdoc

7.725.10.0 - 7.725.8.0 - 7.725.14.0

Aktualisiert 23.03.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Kinesiologisches Basiswissen

  • Touch for Health I bis IV
  • Brain Gym I und II

Erweiterung und Vertiefung

  • Touch for Health Metaphern
  • Wellness-Kinesiologie I bis II
  • Three in One Concepts
  • Chakra Balancing
  • essentielle lebenskinesiologie

Professionalisierung

  • Frühkindliche Reflexe
  • Systemische Kinesiologie
  • AP I bis IV (Applied Physiology)
  • AP and the Brain
  • AP Zentrierung + PRY (Pitch, Roll and Yaw)
  • SIPS 1 bis 3 (Stress Indicator Point Systems)

Supervisionen/Praxis/Praktikum

  • Kinesiologische Supervisionen
  • Vertiefung und Vernetzung
  • Protokollerstellung / Fallbeispiele
  • Prüfungs- und Diplomvorbereitung
    mentoriertes Praktikum
  • Geführte Übungsabende (fakultativ)

Tronc Commun KomplementärTherapie

  • Berufsidentiät und Praxisführung
  • Gesundheitsverständnis, Menschenbild, Ethik
  • Psychologie, Kommunikation und Gesprächsführung
  • Schulmedizinisches Basiswissen, Nothilfe
    KlientInnen- und TherapeutInnen-Sicherheit

 

Lernziel

Vorbereitung auf das Branchenzertifikat der OdA KT (Zulassungsbedingung zur HFP).

Voraussetzungen

Zulassung

Abgeschlossene Berufslehre oder vergleichbare Ausbildung

Kosten

CHF 21'630.- Ausbildung für EMR, ASCA (KK-Zulassung) inkl. Tronc Commun (ohne MG 2)
CHF 25'640.- Ausbildung zusätzlich mit Branchenzertifikat inkl. Tronc Commun (ohne MG 2) und inkl. Praktikum

Zusatzkosten:
CHF 3'950.- Tronc Commun MG 2: Schulmedizin
CHF 680.- Abschlussprüfung und Diplomgebühren

Hinzu kommen Auslagen für Manuale und Skripte.

Nach der Anerkennung des Studiengangs:
Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP
  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Dipl. Holistische Kinesiologin/Dipl. Holistischer Kinesiologe mit oder ohne Branchenzertifikat der OdA KT

Nach externer Prüfung:
KomplementärTherapeut/in mit eidg. Diplom in der Methode der Kinesiologie (geplant - Genehmigung der Prüfungsordnung durch das SBFI noch ausstehend)

Perspektiven

Kinesiologie ist eine Methode der KomplementärTherapie und Interessenten können später die Höhere Fachprüfung (HFP) zum/zur KomplementärTherapeutIn mit eidg. Diplom besuchen.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Jona (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Frühjahr oder Herbst

Dauer

3 - 3.5 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch