Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Schaltungstechnik

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Gewerblich-industrielle Berufsfachschule Muttenz

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Muttenz (BL)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Elektronik, Mikrotechnik

Swissdoc

9.555.12.0

Aktualisiert 17.05.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Erstellen von Schaltungen mit Schützen und Relais, Zeitgliedern, Motoren (Drehrichtungsumkehr, Stern-Dreieckanlauf, Softstarter, Frequenzumrichter etc., Lichtquellen)
  • Schwachstromanlagen - erarbeiten von Schematas und Steuerungen in den Bereichen Gegensprechanlagen, Schwachstromanlagen, Dioden
  • Messungen mit Volt-, Ampere-, Ohm- und Wattmeter, Digitalmultimeter

Lernziel

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erarbeiten Schematas für Stark- und Schwachstromanlagen. Sie lernen Grundschaltungen der Steuerungs- und Messtechnik aufzubauen, die Resultate zu analysieren, um dadurch Sicherheit für die richtige Anwendung in der Praxis zu entwickeln. Es stehen moderne Einrichtungen zur Verfügung, um an praxisnahen Übungen zu arbeiten.

Voraussetzungen

Zulassung

Personen, welche berufsbedingt in diesen Themen Sicherheit bei der praktischen Arbeit erlangen wollen, sowie Lehrlinge und Lehrfrauen der Elektrobranche ab dem 3. Lehrjahr

Kosten

CHF 710.- exkl. Lehrmittel (Kleingruppe CHF 920.-)

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Muttenz (BL)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August, Januar

Dauer

16 Abende à 2,5 Lektionen
Montag oder Dienstag, 17.30 - 19.25 Uhr

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch