Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Rehatechnik, Fachmann/Fachfrau für ...

Diplom / Zertifikat des Anbieters - Eidg. Fachausweis BP

Feusi Bildungszentrum

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

7.723.52.0

Aktualisiert 21.03.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Ausbildung zum Fachmann/ Fachfrau für Rehatechnik wurde im Auftrag von FASMED für den Bereich Rehabilitation ausgearbeitet.

Ausbildungsziel

Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung (Prüfungsordnung in Vernehmlassung)

Mit dieser Ausbildung soll den Mitarbeitenden von FASMED-Mitgliederfirmen und spezifisch Interessierten ermöglicht werden, ihr Wissen und das branchentechnisch notwendige Know-how zu erweitern und zu konsolidieren.

Voraussetzungen

Zulassung

Abgeschlossene Berufsbildung oder Hochschulabschluss, idealerweise mit Praxiserfahrung im technischen, medizinischen, administrativen und/oder handwerklichen Bereich.

Bei Prüfungsantritt zur Berufsprüfung erforderlich:

a) Eidg. Fähigkeitszeugnis, Maturitätszeugnis oder gleichwertiger
Ausweis und mind. 2 Jahre Berufserfahrung in einem Reha-Betrieb
oder
b) mind. 6 Jahre Berufserfahrung in einem Reha-Betrieb
und
c) erforderliche Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen
und
d) kein Eintrag im Zentralstrafregister, der mit dem Prüfungszweck unvereinbar ist

Zulassung zur Prüfung gemäss eidg. Prüfungsordnung.

Kosten

CHF 3'300.- pro Trimester, CHF 3000.- pro Trimester für Mitarbeiter/innen von FASMED Mitgliederfirmen, exkl. Nebenkosten

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Nach externer Prüfung: Fachmann/Fachfrau für Rehatechnik mit eidg. Fachausweis

Feusi Diplom Fachmann für Rehatechnik/ Fachfrau für Rehatechnik

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

3. Trimester in Hilfsmittel- und Therapiezentren

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mai

Dauer

1 Jahr (3 Trimester)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Drei Unterrichtstage pro Ausbildungsmonat (einmal Freitag/Samstag und einmal Samstag, Ausnahmen im 3. Trimester)

Links