?global_aria_skip_link_title?

Suche

Motorradfahrlerer/in

Abschluss Verband

DRIVESWISS Berufsschule

Kategorien
Ausbildungsort

Wohlen AG (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Fahrzeuge, Verkehr

Swissdoc

7.631.6.0

Aktualisiert 10.01.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Dieser Lehrgang beinhaltet die Spezialisierung zur Fahrlerer/in für Motorräder. Motorradfahrlerer/innen absolvieren vor Ausbildungsstart eine Fahrkompetenzprüfung.

Lernziel

Vorbereitung auf die Zusatzqualifikationsprüfung

Aufbau der Ausbildung

Der Lehrgang gliedert sich in folgende Module:

  • Motorrad-Technik, Physik und Ausbildungsplanung
  • Verkehrssinnbildung, Verhalten im Verkehr, Planung Praxis
  • Ausbildungspraktikum
  • Abschluss-Prüfung

Voraussetzungen

Zulassung

Gesetzliche Anforderungen

  • Führerausweis im Kreditkartenformat mit Eintrag Fahrlehrerbewilligung Kat. B (Code 201)
  • Besitz des Führerausweises der Kategorie A unbeschränkt
  • Test zur Überprüfung der Fahrkompetenz gemäss Vorgaben des SFV bestanden

Persönliche Anforderungen
Du arbeitest gerne selbständig und mit Gruppen? Du bist bereit für eine neue Herausforderung und hast den Willen neues zu lernen? Dir macht das Motorradfahren Spass und du möchtest die damit verbundenen Chancen und Risiken weitergeben? Bist du flexibel, geduldig, kontaktfreudig und hast eine rasche Auffassungsgabe? Du behältst auch in schwierigen Situationen den Überblick und bleibst ruhig? Du bist gerne in der Aus- und Weiterbildung tätig und kannst dein Fachwissen leicht verständlich weitergeben?

Anmeldung

Siehe Website des Anbieters.

Kosten

Siehe Website des Anbieters.

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Zusatzqualifikation Motorradfahrlehrer/-in

(Im Lehrgang Motorradfahrlehrer/-in ist der Abschluss Fahrlehrer/-in mit eidgenössischem Fachausweis nicht enthalten. Dieser kann separat erlangt werden.)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Wohlen AG (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Siehe Website des Anbieters.

Dauer

7 Monate (Unterricht erfolgt blockweise)

Hinweis des Anbieters: Genügend Zeitreserven einplanen, um den Unterrichtsstoff zu vertiefen. Circa ein Tag Selbststudium pro Woche.

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch