Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Informatik, Master

Master UH

ETH Zürich > Ingenieurwissenschaften

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich ETH-Zentrum (ZH)

Unterrichtssprache

Englisch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Informatik-Studien und Lehrgänge

Studiengebiete

Informatik - Wirtschaftsinformatik

Swissdoc

6.561.1.0

Aktualisiert 08.01.2016

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

In der Informatik dreht sich alles um Information bzw. die wissenschaftlichen und technischen Möglichkeiten, diese zu verarbeiten, speichern, übertragen, darstellen und im Endeffekt in Wissen verwandeln zu können. Es geht um das Konstruieren von cleveren Algorithmen, den Schutz von Computern und Daten vor Missbrauch, das Beweisen der Sicherheit von Computersystemen mit Hilfe der Mathematik, die Organisation von riesigen Datenmengen, das Verbinden komplexer Computersysteme weltweit, das Entwerfen technischer Werkzeuge für effizienteres Programmieren und vieles mehr.
Ob Smartphones, Flugüberwachung, Börsentransaktionen, Industrieanlagen oder Tsunami-Frühwarnsysteme, ohne Informatik steht die moderne Welt still. Die Informatik ist in unserem Alltag allgegenwärtig - unsichtbar und zugleich unverzichtbar. Unabhängig davon, ob man sich für die Umwelt, für medizinische Hilfsgeräte, biologische Zusammenhänge, Finanzthemen oder die Film- und Spielindustrie interessiert: Die Informatik bietet abwechslungsreiches und fächerübergreifendes Forschen und Arbeiten.

Beschreibung des Angebots

Schwerpunkt der Lehre und Forschung

  • Theoretical Computer Science
  • Information Security
  • Software Engineering
  • Information Systems
  • Distributed Systems
  • Visual Computing
  • Computational Science
  • Computational Intelligence

Organisation des Studiums

Der Master ist der zweite Studienabschluss nach dem Bachelor. Das Master-Studium Informatik umfasst 90 Kreditpunkte.

Das Master-Studium ist ein von einem Mentor oder einer Mentorin geleitetes Programm. Die Studierenden wählen bei der Einschreibung ins Master-Studium aus dem gewünschten Spezialgebiet eine Mentorin/einen Mentor und legen gemeinsam mit ihr/ihm einen individuellen Studienplan fest.

Aufbau der Ausbildung

 Fächerkategorien KP

a. Vertiefungsfächer und Wahlfächer Informatik

  • 1. Vertiefungsfächer, mind. 26 KP
  • 2. Wahlfächer, mind. 8 KP
36
b. Vertiefungsübergreifende Fächer 12
c. Freie Wahlfächer --
d. Pflichtwahlfach GESS 2
e. Masterarbeit 30
f.  Industriepraktikum --
g. Aus a,b, c, d 10
Total 90


KP = Kreditpunkte (1 KP entspricht ungefähr 30 Arbeitsstunden.)

Die Vertiefungsfächer vermitteln vertieftes Wissen über die gewählte Vertiefungsrichtung und bilden die breite Grundlage des Master-Studiums.

Die Wahlfächer dienen der Erweiterung der Fachkenntnisse der Informatik.

Die vertiefungsübergreifenden Fächer behandeln Querschnittsthemen der Informatik, die für alle Vertiefungsrichtungen von Bedeutung sind.

Die Studierenden müssen allgemeinbildende Lerneinheiten aus dem Lehrangebot für das Pflichtwahlfach Geistes-, Sozial- und Staatswissenschaften (Pflichtwahlfach GESS) wählen.

Die Master-Arbeit bildet den Abschluss des Master-Studiums und dauert sechs Monate.

Den Studierenden wird empfohlen, ein Industriepraktikum zu absolvieren. Es ist fakultativ und für das Master-Diplom nicht erforderlich. Ziel des Praktikums ist es, den Studierenden industrielle Arbeitsumgebungen näher zu bringen.

Leistungskontrollen finden in Form von Prüfungen, schriftlichen Berichten und Arbeiten, Vorträgen sowie Projektberichten und -resultaten statt.

 

Fächerkombination

ETH-Studiengänge sind allgemein Monofachstudiengänge. Es ist nicht möglich, Nebenfächer zu belegen.

Beschreibung als Nebenfach / Minor / Teilstudium / auch ausserfakultär

Nebenfach / Minor / Teilstudium

ETH-Studiengänge sind allgemein Monofachstudiengänge. Informatik kann nicht als Nebenfach belegt werden.

Voraussetzungen

Zulassung

Direkte Zulassung

Bachelor of Science ETH in Informatik

Zulassung mit anderen Abschlüssen

Die Zulassung mit anderen Bachelor-Abschlüssen erfolgt "sur dossier".

Anmeldung

Reglementarische Übertritte von ETH-Bachelor-Studierenden über die elektronische Einschreibung.

Alle anderen Studieninteressierten müssen sich bei der Zulassungsstelle bewerben. Anmeldefenster: 1. November - 15. Dezember (internationales Bewerbungsfenster) / 1. März - 30. März (nicht-visumspflichtige Studierende)


Details unter: Zulassung zum Master-Studium

Kosten

Anmeldegebühren

Mit Schweizer Bachelor-Diplom: CHF 50.-
Mit ausländischen Diplomen: CHF 150.-
Keine Anmeldegebühr zahlen Bachelor-Absolventen/innen der ETH Zürich und der EPFL.

Semestergebühren

Semestergebühren: CHF 580.-
Obligatorische Semesterbeiträge: CHF 64.-
Die Prüfungsgebühren sind in der Semesterpauschale inbegriffen.

Abschluss

  • Master Universitäre Hochschule UH

Master of Science ETH in Informatik (MSc ETH Inf.-Ing.)
Englische Bezeichnung:
Master of Science ETH in Computer Science (MSc ETH CS)

Perspektiven

Nachdiplomstudien / MAS

Das gesamte Angebot an Informatik-Weiterbildungen ist veröffentlicht unter www.inf.ethz.ch/education/continuing/index_DE

Das gesamte Angebot an Nachdiplomstudien und -kursen der ETH ist unter www.zfw.ethz.ch veröffentlicht.

Doktorat / PhD

(Dr. sc. ETH Zürich) Das Doktorat umfasst eine selbständige Forschungsarbeit und weitere Studienleistungen. Es dauert in der Regel drei bis vier Jahre und ist meistens mit einer Anstellung als Assistent/in an der ETH verbunden. Voraussetzung zur Zulassung sind ein ETH Master-Abschluss oder ein gleichwertiges Diplom einer anderen universitären Hochschule sowie die Bereitschaft eines Dozenten, die Doktorarbeit zu leiten.
Siehe www.doktorat.ethz.ch.

Lehrdiplom für Maturitätsschulen

Das Lehrdiplom für Maturitätsschulen in Informatik (Umfang 60 KP) berechtigt zum Unterricht an Maturitätsschulen, Berufs- und Fachschulen sowie anderen höheren Lehranstalten. Mit der Ausbildung kann nach dem Erwerb des Bachelordiploms begonnen werden. Der Erwerb des Diploms setzt jedoch einen Master-Abschluss im Studiengang Informatik voraus.
Siehe: www.didaktischeausbildung.ethz.ch

Didaktik-Zertifikat

Das Didaktik-Zertifikat in Informatik (Umfang 24 KP) eignet sich für das Unterrichten an Fachhochschulen, Höheren Fachschulen, Berufsfachschulen und Schulen, die für die eidgenössischen Berufs- und höheren Fachprüfungen vorbereiten. Es kann auch im Hinblick auf verschiedene Formen der Aus- und Weiterbildung in Betrieben und Institutionen eine geeignete Grundlage darstellen. Das Didaktische Zertifikat berechtigt aber nicht zum Unterricht an Maturitätsschulen. Mit der Ausbildung kann bereits nach dem Erwerb des Bachelor-Diploms begonnen werden. Der Erwerb des Zertifikats setzt jedoch einen Master-Abschluss in Informatik voraus.
Siehe: www.didaktischeausbildung.ethz.ch

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich ETH-Zentrum (ZH)

ETH Zürich
Studiensekretariat Informatik
CAB F 64.1
Universitätsstrasse 6
8092 Zürich ETH-Zentrum
Tel : 01 632 72 11
Url : http://www.inf.ethz.ch
Email : denise.spicher@inf.ethz.ch

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Für auswärtige Bewerber ist der Studienbeginn nur im Herbstsemester möglich.

Dauer

Das Master-Studium umfasst 90 Kreditpunkte, was einer Normalstudiendauer von 3 Semestern entspricht. Die maximale Studiendauer beträgt 6 Semester.

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Englisch

In der Regel Englisch. Die jeweilige Unterrichtssprache ist im Verzeichnis der Lehrveranstaltungen aufgeführt.

Bemerkungen

Master-Studiengang Informatik

ETH Zürich

Tag der offenen Tür

Immer anfangs September finden die Studieninformationstage statt.

Auskünfte / Kontakt

ETH Zürich

ETH Zürich
Rektoratskanzlei
HG F19
Rämistrasse 101
8092 Zürich ETH-Zentrum
044 632 30 00
kanzlei@ethz.ch

ETH Zürich
Zulassungsstelle
HG F 21.3
Rämistrasse 101
8092 Zürich ETH-Zentrum
044 632 56 53
http://www.zulassung.ethz.ch
zulassung@ethz.ch

ETH Zürich
Studienberatung
Dr. Martino Luginbühl und Mario Foppa
HG F 68.1 und HG F 68.2
Rämistrasse 101
8092 Zürich ETH-Zentrum
044 632 20 61 und 044 633 28 59
http://www.sts.ethz.ch
studienberatung@ethz.ch