?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Techniker/in Unternehmensprozesse - Vertiefung Betriebstechnik

Diplom HF

ABB Technikerschule

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Baden (AG) - Sursee (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Betriebstechnik, Arbeitssicherheit, Technisches Kader

Swissdoc

7.590.2.3

Aktualisiert 22.12.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Betriebstechniker/innen wirken in Unternehmen verschiedenster Branchen im Zentrum der Geschäftsprozessgestaltung und deren Optimierung. Sie befassen sich mit der Logistik, mit Marketing und technischem Verkauf, übernehmen Führungsund Ausbildungsaufgaben. Im Vordergrund steht vernetztes Denken und Handeln im Rahmen gesamtwirtschaftlicher und unternehmerischer Entscheidungsprozesse.   

Voraussetzungen

Zulassung

In den Bildungsgang Betriebstechnik werden Berufsfachleute aufgenommen, die über ein Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) in folgenden Berufen verfügen: Polymechaniker/in, Maschinenmechaniker/in, Automobil-Mechatroniker/in, Automechaniker/in, Informatiker/in, Elektroniker/in, Elektroinstallateur/in, Elektromonteur/in, Automatiker/in, Anlagen- und Apparatebauer/ in, Produktionsmechaniker/in, Logistiker/in, Logistikassistent/in, Kaufmann/ Kauffrau, Detailhandelsfachmann/frau. Inhaberinnen und Inhaber eines Fachausweises als Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann können direkt ins vierte Studiensemester einsteigen. Die Aufnahme von Interessentinnen und Interessenten mit anderen Abschlüssen respektive Fähigkeitszeugnissen werden anhand einer «Aufnahme sur Dossier» geprüft.

Anmeldung

Siehe Website des Anbieters.

Kosten

CHF 3'200.- pro Semester

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Baden (AG)
  • Sursee (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Jeweils Mitte Oktober

Dauer

6 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Informationsanlässe gemäss Website.

Links

Label

  • Modell F

berufsberatung.ch