?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Specialista in attivazione

Diplom HF

Centro professionale sociosanitario medico-tecnico di Lugano > Scuola specializzata superiore medico-tecnica di Lugano

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Lugano (TI)

Unterrichtssprache

Italienisch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

7.723.39.0

Aktualisiert 07.07.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

L'insegnamento si svolge a tempo pieno. Comprende 5'400 ore di cui 2'160 ore di teoria (40%) e 3'240 di pratica (60%).
Di regola le lezioni teoriche vengono impartite durante due giorni la settimana, negli altri 3 giorni si svolge la pratica professionale presso strutture abilitate.

Aufbau der Ausbildung

Materie
Le materie di insegnamento a scuola toccano svariati ambiti quali:

Apprendimento
(p.e. Informatica, Tecniche di presentazione, Metodologia della ricerca);

Basi
(p.e. Anatomia e Fisiologia, Geriatria e Psicogeriatria, Psicologia e Sociologia dell'anziano, Storia, Etica, Diritto);

Tecniche di base
(p.e. Basi dell'attivazione, Attivazione con la persona singola e con il gruppo, Validation, Gentle care, Stimolazione basale, Cinestetica, Lavoro sulla propria biografia);

Altre tecniche
(p.e. Offerte creative, espressive, ludiche, musicali, Wellness, Piccole tecniche, Pet therapy);

Collaborazione
(p.e. Aspetti relazionali, Dinamiche di gruppo, Tecniche e strategie di conduzione, Collaborazione interdisciplinare, Gestione della qualità).

Voraussetzungen

Zulassung

  • attestato federale di capacità (AFC);
  • stage di 2 giorni in un servizio d'attivazione;
  • livello B2 in italiano;
  • superamento di una prova attitudinale.

Può essere concessa l'ammissione su dossier per persone con esperienza professionale nel settore.

Anmeldung

Fine marzo

Kosten

Tassa d'iscrizione: Fr. 900.- a semestre per i domiciliati nel canton Ticino.
Spese per materiale didattico: fr. 50.-- all'anno.

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

Specialista in attivazione dipl. SSS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Lugano (TI)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Settembre

Dauer

3 anni

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Italienisch

Bemerkungen

Altre scuole in Svizzera

Medi Zentrum für medizinische Bildung, Bern
ZAG Bildungszentrum, Winterthur

 

Links

Auskünfte / Kontakt

Direttore:
Giancarlo Stringhini

Responsabile:
Piercarlo Gaia

berufsberatung.ch