?global_aria_skip_link_title?

Suche

Juristische Grundausbildung für Nichtjuristinnen und Nichtjuristen

CAS

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Wirtschaft

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Recht, Rechtswissenschaften

Studiengebiete

Rechtswissenschaften

Swissdoc

7.623.3.0

Aktualisiert 06.05.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Mit nach ihren individuellen Bedürfnissen ausgewählten fünf Modulen erlangen Teilnehmende praxisnah und zielgerichtet Grundkenntnisse in den für sie wichtigsten Rechtsgebieten. Teilnehmende werden befähigt, bei Ihrer Tätigkeit im Bereich der absolvierten Module bei juristischen Fragestellungen fachgerecht zu unterstützen, Abklärungen vorzunehmen und die Ergebnisse sachdienlich zu dokumentieren.

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten

Aufbau der Ausbildung

10 ECTS-Punkte
(1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden)

Fünf erfolgreich abgeschlossene Module werden als Zertifikatskurs CAS Juristische Grundausbildung für Nichtjuristinnen und Nichtjuristen anerkannt.Die Module dauern acht bzw. zwölf Halbtage. Eine schriftliche Prüfung schliesst jedes einzelne Modul ab.

Grundmodule:

  • Personen- und Familienrecht
  • Staats- und Verwaltungsrecht
  • Ehegüter- und Erbrecht
  • Strafrecht
  • Sachenrecht
  • Strafprozessrecht
  • Schuldbetreibungs- und Konkursrecht
  • Obligationenrecht Teil I
  • Zivilprozessrecht
  • Obligationenrecht Teil II

Spezialisierungsmodule:

  • Arbeits-und Personalrecht
  • Migrationsrecht
  • Sozialversicherungsrecht

Pflichtmodul:

  • Juristisches Arbeiten

Voraussetzungen

Zulassung

Das Weiterbildungsprogramm richtet sich vornehmlich an Personen mit einem akademischen Abschluss einer anerkannten Hochschule und einschlägiger Berufspraxis nach Abschluss des Studiums. Personen mit äquivalenten Kompetenzen werden aufgenommen, wenn sich die Befähigung zur Teilnahme aus einem anderen Nachweis ergibt.

Zielpublikum

Die juristische Grundausbildung für Nichtjuristinnen und Nichtjuristen richtet sich an Mitarbeitende und Kader der öffentlichen Verwaltung (Bund, Staat, Kantone, Gemeinden, Behörden, Ämter), Mitarbeitende und Kader in gemeinnützigen Einrichtungen, Anwalts- und Notariatsbüros sowie an weitere Interessierte der Privatwirtschaft. Zulassungsbedingungen richten sich nach den Vereinbarungen zwischen den Trägerkantonen und der FHNW.

Kosten

ab CHF 5'300 (abhängig von den gewählten Modulen)

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

CAS Juristische Grundausbildung für Nichtjuristinnen und Nichtjuristen

Perspektiven

Dieses CAS wird an den Diplomlehrgang angerechnet . Mit zusätzlichen Grund- und Spezialisierungsmodulen sowie einer Diplomarbeit können Sie Ihre Kenntnisse erweitern und ein Diploma of Advanced Studies, das DAS Paralegal FHNW erlangen.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Einstieg laufend möglich, Module frei wählbar

Dauer

5 Module, von je einer Dauer von 8 bzw. 12 Halbtagen

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Administration:
Karin Aeschlimann
+41 62 957 27 37
karin.aeschlimann@fhnw.ch

berufsberatung.ch