Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Recycling, Diplomkurs Sammelstellenleitung

Diplom / Zertifikat des Anbieters

WERZ Institut für Wissen, Energie und Rohstoffe Zug

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zug (ZG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Umwelt

Swissdoc

9.170.6.0

Aktualisiert 16.03.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der 12-tägige Diplomkurs bildet (angehende) LeiterInnen von Sammelstellen in sechs sehr spezifischen, praxisorientierten Modulen aus und bereitet sie für die bevorstehenden Aufgaben vor. Die umfassende Weiterbildung kann mit einem Diplom abgeschlossen werden.
 

  • Abfallbewirtschaftung und Wertstoffe
  • Erfolgsfaktoren im Recyclingmanagement
  • Sicherheit
  • Kommunikation und Wertstoffhandel
  • Personalplanung und Führung
  • Prozesse und Kennzahlen
     

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Verantwortliche von Sammelstellen, Werkhöfen, Recyclingbetrieben, Entsorgungsbetrieben Umweltverantwortliche von Gemeinden und Kantonen Abfallverantwortliche in Facility Management Betrieben, öffentliche Einrichtungen wie Schulen, Mittel- und Grossbetriebe.

Kosten

Der Preis für den 12-tägigen Kurs beträgt CHF 5‘850.- inkl. Kursunterlagen und Zwischenverpflegung, zzgl. MwSt. sowie eine allfällige Prüfungsgebühr (CHF 680.-).
Die 2-tätigen Module können auch einzeln gebucht werden. Kosten CHF 980.00.

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zug (ZG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

26.4.2016

Dauer

April bis Oktober 2016
6 Module à 2 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links