Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Erwachsenenbildung: Ausbildung für Ausbildende, SVEB-Zertifikat Modul 1: Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen

Abschluss Verband

SIEB.ch GmbH

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge - Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

7.710.14.0 - 9.710.9.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Lernmoderation
  • Lernformen 1 und 2
  • Gruppen leiten
  • Beurteilung
  • Medien
  • Drehbuch
  • Präsentation
  • Lernumfeld
  • Transfer
  • Lernsequenzen durchführen
  • Abschluss

Lernziel

Die Teilnehmenden erhalten das nötige Rüstzeug, um einen erwachsenengerechten Unterricht lehrreich und interessant zu gestalten, professionell durchzuführen und effizient auszuwerten.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Ausbildungstätigkeit
  • Zur Erlangung des SVEB-Zertifikats ist zusätzlich mindestens eine zweijährige teilzeitliche Unterrichtserfahrung im Umfang von 150 Stunden nachzuweisen.

Kosten

CHF 3'700.- inkl. SVEB-Zertifikat
(Reisespesen bei allfälligen externen Seminareinheiten gehen zu Lasten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

SVEB-Zertifikat für Kursleitende

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

PH Lagerstrasse 2 oder sfb Dietikon

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage oder gemäss Website

Dauer

rund 1 Jahr, 90 Präsenzstunden (260 Lernstunden)

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Kooperationsprojekt mit PH Zürich, Bildungszentrum kvBL Reinach. Muttenz. Liestal und sfb Bildungszentrum für Technologie und Management

Links