Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Coaching und Supervision, Zusatzqualifikation für ...

Diplom / Zertifikat des Anbieters

magenta

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Reiden (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

7.734.21.0 - 7.734.13.0

Aktualisiert 03.05.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Zusatzqualifikation für Supervision und Coaching mit kunstorientierten Methoden trainiert mit innovativen und originellen Vorgehensweisen, um in der Mitte des Moments für Lösungen offen zu sein.

  • Modul 1: Rollen und Setting - Fokus Lehrsupervision (3 Seminare)
  • Modul 2: Systeme - Fokus Supervision und Coaching (2 Seminare)
  • Modul 3: Interventionsebenen  - Fokus Supervision und Coaching (3 Seminare)
  • Modul 4: Beratungskonzept - Fokus Supervision und Coaching

Lernziele 

  • Sie sind in der Lage, verschiedene Beratungsprozesse mit Prozessorientierung für unterschiedliche Klientinnen und Klienten vertieft anzuwenden.
  • Sie verfügen für die Arbeit mit der Klientel über differenzierte Wahrnehmungs-, Reflexions- und Kommunikationsinstrumente.
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse zur Gestaltung von Problemlösungs-, Entscheidungs-, Lern- und Informationsprozessen.
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse zur Dynamik von Veränderungsprozessen.
  • Sie arbeiten nach einem differenzierten Beratungskonzept, überprüfen und entwickeln es weiter.
  • Sie beraten gemäss vertraglicher Vereinbarung und sorgen für eine vertrauensvolle Arbeitsbeziehung.
  • Sie sind in der Lage, fundierte Bezüge zu den hinter der Beratungsansatz stehenden wissenschaftlichen Theorien herzustellen.
  • Sie verfügen über ein umfassendes Repertoire von Beratungsmethoden und setzen sie situationsadäquat in der jeweiligen Beratung ein.
  • Sie klären Beziehungen und verfügen über unterschiedliche Konfliktbewältigungsstrategien, die Sie in Ihrer Arbeit anwenden.
  • Sie orientieren sich in Ihrer beruflichen Tätigkeit an Ihrer Rolle als Supervisor/in.
  • Sie gestalten den Beratungsprozess als phasenhaftes Geschehen.
  • Sie sind in der Lage, Ihre Rolle den Erfordernissen der Situation anzupassen.
  • Sie sichern die Qualität Ihres Angebots und entwickeln es weiter.
  • Sie pflegen einen sorgsamen Umgang mit fremden und eigenen Ressourcen.
  • Sie führen die mit dem Beratungsangebot zusammenhängenden administrativen Arbeiten fachgerecht aus. 

Voraussetzungen

Zulassung

Die Zusatzqualifikation für Coaching und Supervision richtet sich an Menschen aus kunsttherapeutischen, psychotherapeutischen, lehrenden, beratenden und begleitenden Berufen.

Kosten

Modul 1: CHF 3'150.-
Modul 2: CHF 2'250.-
Modul 3: CHF 3'150.-
Modul 4: CHF nach Aufwand

Zusatzleistungen Supervisionsstunden ca. CHF 1'500.-

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Abschlusszertifikat

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Reiden (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

auf Anfrage

Dauer

ca. 1 Jahr;
freitags/samstags

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

lemon-bildung ist mit die erste durch die Qualitätssicherungskommission HFP-KST anerkannte Zusatzqualifikation in Supervision und Coaching mit kunsttherapeutischen Methoden. Qualifizieren Sie sich für den neuen Fachtitel Supervisor/in OdA ARTECURA.

In jedem Seminar werden kunstorientierte Methoden aus der darstellenden und bildenden Kunst angewandt und erfahren. Durch diese Vorgehensweise entsteht ein kostbares Instrumentarium, welches Sie in verschiedenen Arbeitssituationen handlungsfähig macht.

lemon-bildung setzt ein Augenmerk auf Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten, auch kunstorientierte Methoden adäquat einsetzen zu können. Gelebte Interdisziplinarität steht bei uns im Zentrum. Sie profitieren von Denkweisen und Modellen verschiedener Disziplinen und Fachrichtungen. Unser Bildungsangebot entspricht den aktuellen Qualitätsstandards und geniesst die Anerkennung wichtiger Verbände und Institutionen:
OdA ARTECURA - Dachverband der Schweizer Berufsverbände für Therapien mit künstlerischen Medien, eduQua Schweizerisches Qualitätszertifikat für Weiterbildungsinstitutionen.

Links