Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Elektrotechnik, Basiswissen für Nichtelektriker

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Festo AG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Lupfig (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Elektronik, Mikrotechnik

Swissdoc

9.555.5.0

Aktualisiert 13.01.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Schaltschrank mit dem Zeichen für elektrische Gefahren bedienen
  • Vorschriften und Gefahren kennen und Schutzvorkehrungen treffen
  • Kennen der physikalischen Grundlagen
  • Fehlerlokalisierung anhand von Messungen durchführen und dokumentieren
  • Kennen und anwenden der gängigsten Anschlusstechnologien
  • Spezialisierung: Kennen der Funktionsweise, Eigenschaften und Anwendung der elektropneumatischen Komponenten

Lernziel

Die instruierte Person

  • darf einen Schaltschrank mit dem Zeichen für elektrische Gefahren öffnen, Messungen machen und Komponenten ersetzen.
  • Kennt Vorschriften und Gefahren und trifft Schutzvorkehrungen
  • Kennt die physikalischer Grundlagen von elektrischem Stromkreis, Gleich- und Wechselspannung, Widerstand, Kondensator, Spule, Transistor, Schutzerdung, Über- und Fehlerstromsicherung
  • Führt Fehlerlokalisierung anhand von Messungen (U, I, R) durch und dokumentiert
  • Kennt die gängigsten Anschlusstechnologien und wendet diese an

Voraussetzungen

Zulassung

Technisches Verständnis

Zielpublikum

Person ohne elektrotechnische Grundausbildung, die begrenzte, genau umschriebene Tätigkeiten in Starkstromanlagen ausführen kann und die örtlichen Verhältnisse und die zu treffenden Schutzmassnahmen kennt. Mitarbeiter der Abteilung Wartung- und Instandhaltung, Mechaniker, Maschinenbediener

Kosten

CHF 990.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Lupfig (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

gemäss Website

Dauer

2 aufeinanderfolgende Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links