Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Ayurveda-Therapie

Diplom / Zertifikat des Anbieters - Eidg. Diplom HFP

Heilpraktikerschule Luzern, HPS

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Ebikon (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Alternative Heilverfahren - Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

7.723.14.0 - 7.723.18.0 - 7.725.8.0 - 7.725.14.0

Aktualisiert 03.03.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die KT-Methode Ayurveda-Therapie hat drei Hauptbestandteile: Ayurveda-Ernährung, Ayurveda-Massage und ayurvedische Beratungskompetenz. Sie beinhaltet ein intensives Praxistraining und wird von KlientInnen für sehr viele und sehr unterschiedliche Beschwerden in Anspruch genommen.

Methode
- Ayurveda Massage
- Ayurveda-Ernährungsberatung
- Ayurveda-Fachthemen KT

Berufskompetenzen:
- WestMed KT 180
- Praxis Fachthemen HFP

Praktikum KT

Voraussetzungen

Zulassung

- Abschluss der Sekundarstufe II, z.B. ein Lehrabschluss oder eine Matura.
- Bei Abschluss 22 Jahre
- keine med. Vorkenntnisse

Kosten

auf Anfrage, kantonale Beiträge

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

Diplom der Heilpraktikerschule Luzern
KomplementärTherapeutIn mit eidg. Diplom in der Methode: Ayurveda-Therapie

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Ebikon (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

auf Anfrage

Dauer

3 bei 40% Auslastung
4 bei 30% Auslastung

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Kooperationspartner: Rosenberg AG Schweiz,
Europäische Akademie für Ayurveda

Links