Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Neonatologie

Nachdiplomkurs HF

Z-INA

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

7.722.28.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Physiologische und pathophysiologische Grundlagen der peri- und neonatelen Periode
  • Betreuung des Neugeborenen im Gebärsaal
  • Notfallsituationen
  • enterale Ernährung und Stoffwechsel
  • Neurologie
  • Vertieftes Fachwissen in der Pflege des Früh- und kranken Termingeborenen mit  kardiologischen, chirurgischen und neurologischen Problemen
  • Besonderheiten in der Hautpflege
  • Impfen des Frühgeborenen
  • Elternbetreuung
  • Ethik
  • Palliativ Care
  • u.a.

Lernziel

In verschiedenen Modulen des NDK Neo erweitern die Teilnehmenden Ihre Fach- und Handlungskompetenz und erlangen dadurch Sicherheit in der Pflege ihrer Patienten / Patientinnen in der peri- und neonatalen Periode und in der Betreuung von Eltern.

Voraussetzungen

Zulassung

Basismodul 1:
Das Basismodul 1 kann ohne Vorkenntnisse besucht werden.

Basismodul 2:
Besuch von Basismodul 1 oder mind. 1 Jahr Berufserfahrung in einem der unter Zielpublikum aufgeführten Arbeitsgebiete

Aufbaumodul 1:
Anstellung auf einer Neonatologie, Besuch oder entsprechende Kenntnisse der Basismodule 1 und 2

Aufbaumodul 2
Besuch Aufbaumodul 1

Intensivmodul 1
Anstellung auf einer neonatologischen Intensivstation, Besuch Aufbaumodul 1 und 2

Intensivmodul 2
Besuch Intensivmodul 1

Für den Abschluss des NDK Neonatologie Intensivpflege ist der Nachweis einer qualifizierten Transportschulung zu erbringen.

Zielpublikum

Basismodul 1 und Basismodul 2 Diplomierte Pflegefachpersonen und Hebammen, welche im Gebärsaal, auf einer Wochenbettabteilung oder einer Neonatologie arbeiten. Berufsangehörige anderer Fachgebiete auf Anfrage. Nachdiplomkurs Neonatologie Der Nachdiplomkurs (NDK) Neonatologie richtet sich an diplomierte Pflegefachpersonen und Hebammen, die in ihrem Arbeitsfeld Früh- und Termingeborene betreuen. Berufsangehörige weiterer Fachdisziplinen werden auf Anfrage zugelassen.

Kosten

CHF 840 pro Modul
CHF 300 Zertifikatsprüfung

Abschluss

  • Nachdiplomkurs NDK Höhere Fachschule HF

Dipl. Experte/dipl. Expertin Notfallpflege NDS HF

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Basismodul 1, Aufbaumodul 1 und Intensivmodul 1 finden an der Z-INA in Zürich statt.
Basismodul 2, Aufbaumodul 2 und Intensivmodul 2 finden am Berner Bildungszentrum Pflege in Bern statt.

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Januar, April, Juli und Oktober

Dauer

Max. 5 Jahre
18,5 Präsenztage plus Selbststudium verteilt auf 6 Module.

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links