?global_aria_skip_link_title?

Suche

HR Fachleute, Fachrichtung A (Betriebliches Human Resource Management)

Eidg. Fachausweis BP

EBZ Solothurn-Grenchen

Kategorien
Ausbildungsort

Solothurn (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Personalwesen

Swissdoc

7.616.22.0

Aktualisiert 17.01.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

HR-Fachleute mit Fachrichtung Betriebliches HR-Management sind in privaten Unternehmen oder in öffentlich-rechtlichen Organisationen tätig. Sie arbeiten, je nach Unternehmensgrösse, als Generalisten oder als Spezialisten. HR-Fachleute verfügen über ein gutes betriebswirtschaftliches Verständnis. Sie haben solide Betriebskenntnisse und sind vertraut mit dem spezifischen Geschäftsmodell und der Branche, in der sie tätig sind. Sie leisten wichtige Beiträge zum Erreichen der strategischen und operativen Ziele des Unternehmens unter Berücksichtigung eines schonenden Ressourcenmanagements.

Inhalte:

Grundlagen

  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • HR-Management
  • Recht
  • Interaktion und Netzwerkpflege
  • Interne Prüfungen

     

Lernziel

Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung

Voraussetzungen

Zulassung

  • abgeschlossene Grundbildung EFZ
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau B2).
  • Berufspraxis

Weitere Informationen zur Zulassung sowie die Prüfungsordnung und Wegleitung finden Sie unter hrse.ch

Kosten

CHF 10'000.– inkl. Lehrmittel

  • exkl. Prüfungsgebühr KV Schweiz ca. CHF 1'200.–

Bundesbeiträge

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

HR-Fachleute mit eidg. Fachausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Solothurn (SO)

EBZ Erwachsenenbildungszentrum
Berufsbildungszentrum Solothurn-Grenchen
Gebäude C
Niklaus Konrad-Strasse 5
4502 Solothurn

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Jeweils im August

Dauer

2 Semester
319 Lektionen

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Bitte verlangen Sie vom Kurssekretariat die ausführliche Dokumentation.

Links

berufsberatung.ch