Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Knitwear Spezialist/in STF

Diplom / Zertifikat des Anbieters

STF Schweizerische Textilfachschule

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Mode, Textilien

Swissdoc

7.340.1.0

Aktualisiert 28.11.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden verfügen nach Abschluss der Ausbildung über fundiertes stricktechnisches Fachwissen, das über die gesamte Produktionspalette reicht. Ihre Aufgabenbereiche sind:

  • Selbstständige Arbeit im eigenen Atelier
  • Die Arbeit bei Markenherstellern als Strickdesigner/in, Produktmanager/in oder Reisetechniker/in
  • Die Arbeit im Einkauf, Vertrieb oder im Detailhandel (basierend auf einer kaufmännischen oder betriebswirtschaftlichen Ausbildung

Mpdule:

  • Flächengestaltung mit der Strickmaschine unter Einbezug technischer Basiskenntnisse und der Entwicklung kreative Designvarianten
  • Professionelles Aufarbeiten innovativer Designs auf industriell ausgerichteten Strickautomaten unter Anwendung branchenspezifischer Software
  • Kollektionsentwicklung und Visualisierung der Ideen sowie Prototyping entsprechender Modelle als Basis für deren Beurteilung und Qualitätssicherung

Kosten

CHF 1680.- pro Modul
Hinzu kommen Auslagen für Ferienworkshops

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Februar, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

1 Jahr, 3 Module zu durchschnittlich 12 Wochen, der Unterricht findet jeweils an 1 Nachmittag/Abend statt.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links