Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Payroll-Spezialistin/-Spezialist NBW

Diplom / Zertifikat des Anbieters

NBW Zürich

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Personalwesen

Swissdoc

7.616.13.0

Aktualisiert 08.11.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Absolventinnen und Absolventen beherrschen die Sachbearbeitungsaufgaben in der Lohnadministration und können dabei sozialversicherungs-, arbeits- und steuerrechtliche Bestimmungen umsetzen. Sie sind in der Lage, die unterjährigen Lohnverarbeitungsprozesse auszuführen und bei den Arbeiten am Jahresende produktiv mitzuarbeiten. Zudem verfügen Payroll-Spezialistinnen/-Spezialisten NBW über aktuelles Faktenwissen und die erforderlichen Methodenkompetenzen, um im Payroll-Management anspruchsvolle Tätigkeiten im nationalen und internationalen Umfeld auszuüben und die Rolle der fachlichen Führung wahrzunehmen.

Fächer:

  • Sozialversicherungen
  • Recht und Lohn
  • Lohnverarbeitung
  • Lohnpolitik und Lohnformen
  • Internationales Gehaltsmanagement
  • Grenzüberschreitende Sozialversicherungen
  • Quellensteuer
  • Lohnbuchhaltung
  • Revision

Voraussetzungen

Zulassung

Kaufmännische Vorkenntnisse, Zahlenflair, Genauigkeit und Sorgfalt sind zwingend erforderlich. Für die Umsetzung des Erlernten müssen gute Informatikkenntnisse (z.B. MS-Office, SAP, ABACUS, SAGE) vorhanden sein.

Kosten

CHF 4960.-

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Zertifikat "Payroll-Spezialistin/Payroll-Spezialist NBW"

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mai und November, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

1 Semester
Tageskurse: 1 Wochentag oder Samstag
Abendkurse: 2 Abende pro Woche oder Freitagnachmittag und -abend

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links