Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Gestalter/in Kommunikationsdesign, Vertiefungsrichtung Interactive Media Design

Diplom HF

Gewerbliches Berufs- und Weiterbildungszentrum St.Gallen GBS

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

St. Gallen (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Film, Video, Fotografie, Visuelle Kommunikation, Ton

Swissdoc

7.814.21.0

Aktualisiert 07.09.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Konzeption und Gestaltung
  • Beratung, Planung und Organisation
  • Idee und Konzept
  • Gestaltung
  • Produktion
  • Selbst- und Sozialkompetenz

 

Lernziel

Der Lehrgang bereitet die Teilnehmenden für Kreativberufe in führender Position im Bereich der interaktiven Medienkommunikation vor. Neben einem künstlerischen und ästhetischen Gespür besitzen Interactive Media Designer/innen die Fähigkeit, technische Innovationen und komplexe Systeme zu verstehen und in ihre Arbeit miteinzubringen. Sie sind offen und neugierig für die dynamische Veränderung der virtuellen Welt und erkennen die gesellschaftlichen und ökonomischen Zusammenhänge der vernetzten Medienkommunikation.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abschluss mindestens auf Sekundarstufe II (abgeschlossene Berufslehre oder eine abgeschlossene Maturitätsschule)
  • Bestehen des Aufnahmeverfahrens
  • Über den gesamten Lehrgang ist eine nachweisbare Anstellung oder selbstständige Tätigkeit von 50 % in einem artverwandten
    Bereich erforderlich.

Kandidatinnen und Kandidaten mit einer nachgewiesenen ausserordentlichen gestalterischen Begabung können ausnahmsweise ‹sur dossier› aufgenommen werden.

Kosten

Unterrichtskosten: CHF 2'800.-* pro Semester)
Aufnahmeverfahren: CHF 200.-
Materialkosten: ca. CHF 200.- pro Semester
Diplomprüfungen I und II: total ca. CHF 2'000.-

*für Studierende aus dem Kt. St. Gallen (mind. 2 Jahre wohnhaft im Kt. St. Gallen) oder aus Mitgliedkantonen der HFSV

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

Dipl. Gestalter/in HF Kommunikationsdesign, Vertiefungsrichtung Interactive Media Design*
Das Anerkennungsverfahren beim SBFI läuft mit Beginn dieses Lehrgangs.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • St. Gallen (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August 2017
August 2019

Dauer

6 Semester
2 Tage pro Woche, Freitag und Samstag sowie drei Blockwochen

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links