Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Medizinische/r Praxisassistent/in, Um- und Wiedereinsteigerkurs

Diplom / Zertifikat des Anbieters - Abschluss Verband

Feusi Bildungszentrum

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Solothurn (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

5.723.5.0

Aktualisiert 28.03.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Weiterbildung ist auf die Bedürfnisse von Umsteigerinnen und Umsteiger, aber auch von Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger bestens zugeschnitten. Durch den modularen Aufbau der Ausbildung können zeitlich flexibel auch nur einzelne Bereiche besucht werden.

Ausbildungsziel

Im Um- und Wiedereinsteigerkurs für medizinische Praxisassistenten/-innen erwerben Sie die notwendigen aktuellen Kenntnisse und Fertigkeiten, um den an Sie gestellten Anforderungen in Ihrem Berufsalltag gerecht zu werden.

Voraussetzungen

Zulassung

Medizinische Grundausbildung

Personen ohne medizinische Grundausbildung nach erfolgtem Beratungsgespräch

Voraussetzung für die Teilnahme am Röntgenkurs mit BAG anerkanntem-Ausweis ist eine abgeschlossene Ausbildung im medizinischen Bereich gemäss Strahlenschutz Ausbildungsverordnung vom 15.01.1998, (Stand 1.1.2013). Wir prüfen die Zulassung und klären bei Bedarf mit dem BAG (Bundesamt für Gesundheit) die kritischen Fälle ab.

Kosten

Labor
CHF 1800.–

Praxisadministration
CHF 760.–

Umgang mit Patient/innen und Sprechstundenassistenz
CHF 2800.–

Röntgenkurs mit BAG anerkanntem Ausweis
CHF 3000.–

Intravenöses Therapien
CHF 980.–

Refresher-Infusionen
CHF 280.–

Nothelfer-Kompaktkurs BLS-AED (mit Defibrillation)
CHF 120.–

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Zertifikat und Kursbestätigung mit Notenausweis für jedes Modul mit Schlussprüfung
Kursbestätigung für Refresher-Infusionen
Nothelfer-Ausweis für Nothelfer-Kompaktkurs BLS-AED

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Solothurn (SO)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Aufgrund des modularen Ausbildungsaufbaus sind Startzeitpunkt und Kursdauer frei wählbar.

Dauer

33 Kurswochen auf ein Jahr verteilt

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Feusi Bildungszentrum Solothurn
Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn
032 544 54 54