Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Techniker/in Informatik, dipl., Vertiefung Systemtechnik

Diplom HF

Schweizerische Technische Fachschule Winterthur (STFW)

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Informatik-Studien und Lehrgänge

Swissdoc

7.561.18.3

Aktualisiert 29.08.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Techniker HF "Fachrichtung Informatik", Vertiefung Systemtechnik, befassen sich mit den Informatikbedürfnissen der Anwender oder Kunden und den geforderten Funktionalitäten. Sie übernehmen die Verantwortung für den Betrieb sowie die laufende Anpassung und Ergänzung der Informatiksysteme. Sie verfügen über fundierte theoretische und praktische Fachkenntnisse die sie als Spezialisten ausweisen.

Inhalt

  • Allgemeine Fächer: Lern- und Arbeitstechnik, Präsentation und Kommunikation, Deutsch, Englisch, Mathematik
  • Technische Grundlagen: Physik, Elektrotechnik, Elektronik (Analog-/Digitaltechnik), Grundlagen Informatik, Grundlagen Kommunikationstechnik
  • Betriebsorganisatorische Grundlagen: Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensführung, Projektmanagement
  • Fachspezifische Ausbildung: Business Engineering, System Engineering, System Management, Web-Engineering, Service Management, Netzwerk Management, IT-Security, Data Management
  • Projektwochen

Voraussetzungen

Zulassung

  • Fähigkeitsausweis als: Informatiker, Elektroniker, Automatiker, Elektroinstallateur, Telematiker, Physiklaborant, Polymechaniker oder eines anderen technischen Berufes mit Informatikanteilen in der Ausbildung
  • Inhaber einer gymnasialen Maturität mit mehrjähriger Berufspraxis, idealerweise in der Informatik
  • Ab dem vierten Semester muss eine einschlägige berufliche Tätigkeit von mindestens 50% (20 Arbeitsstunden pro Woche) nachgewiesen werden

Kosten

CHF 13'900.- alle Kantone ohne GR, AG
CHF 31900.- Kantone GR, AG

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober

Dauer

6 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links