Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Solarmontage, Projektleiter/in ...

Eidg. Fachausweis BP

Technische Fachschule Bern

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Innenausbau, Inneneinrichtung, Haustechnik, Instandhaltung

Swissdoc

7.440.47.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Einstiegs-Modul

  • Energie, Umwelt und Markt, 20 Lektionen

Grundlagen-Module
  • Elektrotechnik, 30 Lektionen
  • Wärmetechnik, 30 Lektionen
  • Dach, Wand und Arbeitssicherheit, 40 Lektionen

Fach-Module
  • Photovoltaik, 45 Lektionen
  • Solarthermie, 45 Lektionen
  • Wärmepumpe, 45 Lektionen

Ergänzungsmodule
  • Grundlagen Projektmanagement, 24 Lektionen
  • Projektmanagement Solaranlagen, 60 Lektionen

Lernziel

Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung

Voraussetzungen

Zulassung

Bei Prüfungsantritt erforderlich:

a) Eidg. Fähigkeitszeugnis in einem Beruf der Gebäudetechnik bzw.
Gebäudehülle oder gleichwertige Qualifikation
b) Mind. 3 Jahre Berufspraxis in einem Beruf der Gebäudetechnik bzw. Gebäudehülle, die Berufspraxis darf nicht weiter als 10 Jahre zurückliegen
c) Erforderliche Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen

Zulassung zur Prüfung gemäss eidg. Prüfungsordnung

Zielpublikum

Sanitär-, Heizungs- und Elektroinstallateure/-installateurinnen, Spengler/innen, Dachdecker/innen und Handwerker/innen aus verwandten Berufen

Kosten

Kurse Solarteur: CHF 6'000.-, Ergänzungsmodule: CHF 2'500.-; inkl. Kursunterlagen und Prüfungsgebühren, Kursvergünstigungen durch Berufsverbände möglich

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Nach externer Prüfung: Projektleiter/in Solarmontage mit eidg. Fachausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

Kurse Solarteur: 1 Semester (255 Lektionen)
Ergänzungsmodule: 84 Lektionen

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Nach erfolgreichem Abschluss des Einstiegs-Modul und der Grundlagen- und Fach-Module erlangen die Absolvierenden den europäisch geschützten Titel SOLARTEUR®.

Links