Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Betriebswirtschafter/in

Diplom HF

Bildungszentrum Wirtschaft Weinfelden, Weiterbildung (BZWW)

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Weinfelden (TG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Swissdoc

7.616.3.0

Aktualisiert 15.06.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Sie erwerben umfassende betriebswirtschaftliche Handlungskompetenzen und schliessen mit dem eidgenössich anerkannten Diplom 'Dipl. Betriebswirtschafter HF / Dipl. Betriebswirtschafterin HF' ab. Kursinhalt:

  • Grundlagen in Betriebswirtschaft und Führung
  • Darlegung der Zusammenhänge wichtiger betrieblicher Funktionen wie Beschaffung, Produktion, Lagerung, Absatz, Personalwesen, Strategie etc.
  • Weiterentwicklung der sozialen und persönlichen Kompetenzen
  • Schaffen des Verständnisses zur ganzheitlichen, integrierten und damit vernetzten Unternehmensführung

Voraussetzungen

Zulassung

Die HFW baut auf dem Stoff der kaufmännischen Berufsschule, Typ E oder M auf.

Zugelassen werden Interessentinnen und Interessenten, die eine drei- oder vierjährige Lehre erfolgreich abgeschlossen haben oder über einen Mittelschulabschluss verfügen und eine mindestens zweijährige berufliche Praxis im kaufmännischen Bereich sowie Englischkenntnisse auf Niveau B1 (gem. Europäischem Referenzrahmen) vorweisen können.

Technische Kaufleute mit eidg. Fachausweis können grundsätzlich direkt ins zweite Studienjahr einsteigen.

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Weinfelden (TG)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

6 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links