Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Betreuung EFZ, Fachmann/Fachfrau... (Validierung Art. 31 BBV)

Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ

Berufsfachschule Winterthur

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsabschluss für Erwachsene

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Berufsabschluss für Erwachsene - Soziales, Sozialwissenschaften

Swissdoc

5.000.17.0 - 5.731.5.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Im Rahmen des Validierungsverfahrens des Kantons Zürich bietet die BFS Winterthur Module der Ergänzenden Bildung zur Erlangung des EFZ Fachperson Betreuung an. Module:

  • Begleiten und Betreuen
  • Animation
  • Gesundheit und Körperpflege
  • Ernährung und Hauswirtschaft
  • Entwicklung: Fördern und Erhalten
  • Kommunikation und Zusammenarbeit
  • Planung
  • Berufsrolle
  • Institution und Umfeld

 

Lernziel

Vorbereitung zum Validierungsverfahren zur Fachfrau/zum Fachmann Betreuung mit eidgenössischem Fähigkeitsausweis (EFZ).

Voraussetzungen

Zulassung

  • i. d. R. Abschluss der Phase 4 im Validierungsverfahren (Informationen zum Einstieg in das Validierungsverfahren erteilt die Fachstelle Validierung im biz Oerlikon)

Kosten

Auf Anfrage

Abschluss

  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage

Dauer

ca. 1 Jahr
Schultage: Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links