Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

IPMA Level A und B Zertifizierungsvorbereitung

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > School of Management and Law

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Swissdoc

9.616.5.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

IPMA war der erste weltweit tätige Projektmanagement-Verband. Die Zertifikate sind heute in 57 Ländern auf 5 Kontinenten anerkannt. 

Die Teilnehmenden bereiten sich individuell auf ihre IPMA-Zertifizierung vor, tauschen sich mit den Referenten resp. Coaches aus und diskutieren die Kernthemen anhand ihrer eigenen Themen oder anhand Themen ihrer Kurskollegen. Sie erkennen die Kernthemen und Herausforderungen für den Erfolg der Projektarbeit und entwickeln je Ausgangssituation spezifische Lösungsansätze. Darauf basierend erstellen sie ihren Projektbericht zuhanden des VZPM, erhalten umfassendes Feedback von Coaches und Kurskollegen und simulieren in verschiedenen Rollen das Zertifizierungsgespräch mit den VZPM-Assessoren. Weiter unterstützen sie Kurskollegen in der Entwicklung derer Themen und übernehmen dabei zeitweise gar eine Coachingrolle – eine Kompetenz (Coaching), welche sie als Projektprofi in ihrer eigenen Projektumgebung auch künftig gezielt einsetzen sollen.
 

Lernziel

Dieser umfassende Kurs bereitet erfahrene Projektleiterinnen und Projektleiter auf die IPMA-Level-C-Zertifizierung vor.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Die Verifikation der Voraussetzungserfüllung für die Zertifizierung kann bei der Zertifizierungsstelle www.vzpm.ch via Selbstbeurteilungsformular abgeklärt werden. Der Kurs kann unabhängig davon besucht werden, die Voraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der Zertifizierung vollständig erfüllt sein.

Zielpublikum

Projektleiterinnen und Projektleiter, die bereits eine breite und fundierte Wissens- und Erfahrungsbasis in der Projektarbeit vorweisen und die IPMA Level B oder A Zertifizierung erlangen möchten.

Kosten

CHF 3'200.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Daten auf Anfrage

Dauer

4,5 Lektionen an 7 Halbtagen
Kurszeiten jeweils Freitag 13.45-17.45 Uhr und Samstag 08.15-12.15 Uhr

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Veranstalter des Angebots: Zentrum für Strategie und Operations

Auskünfte / Kontakt

Tel. +41 58 934 79 79
E-Mail: info-weiterbildung.sml@zhaw.ch
URL: www.sml.zhaw.ch/weiterbildung