Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Koordinierte Versorgung und Recht im Gesundheitswesen

DAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > School of Management and Law

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung - Recht, Rechtswissenschaften

Studiengebiete

Rechtswissenschaften - Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.623.3.0 - 7.616.38.0

Aktualisiert 10.05.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das DAS umfasst ein Pflicht-CAS sowie aus einem CAS, wählbar aus zwei Angeboten.   CAS Koordinierte Versorgung im Gesundheitswesen (Pflicht):  
  • Modul 1: Integrierte Versorgung
  • Modul 2: Instrumente/Konzepte der Koordinierten Versorgung

CAS Gesundheitsrecht (Wahl):

  • Modul 1: Gesundheitsrecht - Grundlagen
  • Modul 2: Vertiefung von Schwerpunktthemen

CAS Sozialversicherungsrecht in der Unternehmenspraxis (Wahl):

  • Modul 1: Grundlagen, Befristete Leistungen
  • Modul 2: Dauerleistungen, Umsetzung

Diplomarbeit

Lernziel

Die Teilnehmenden lernen verschiedene koordinierte Versorgungsformen im Gesundheitswesen und die gesundheits- und/oder sozialrechtlichen Grundlagen und Akteure verlässlicher einzuschätzen. Sie bauen auf dem im CAS Koordinierte Versorgung erworbenen Wissen auf und verstehen die Fragestellungen der Integrierten Versorgung im Normengeflecht richtig zu verorten, relevante Bestimmungen und Urteile zu finden, damit Fälle im Berufsalltag kompetent auf die betreffenden Rechtsquellen abgestützt einer Lösung zugeführt werden können.

ECTS Punkte

30

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abschluss einer Hochschule (Universität oder Fachhochschule)
  • Mehrjährige Berufserfahrung, davon mind. 3 Jahre im Gesundheits- oder Sozialwesen
  • Bei Interessierten ohne Hochschulabschluss erfolgt eine Beurteilung der Aus- und Weiterbildung sowie der beruflichen Erfahrungen. 

Zielpublikum

Personen aus dem Gesundheits- und Sozialwesen, die wissenschaftlich fundiert argumentieren und wissenschaftlich gestützte Entscheidungen treffen müssen

Kosten

CHF 15'000.-

Abschluss

  • Diploma of Advanced Studies DAS

Diploma of Advanced Studies in Koordinierte Versorgung & Recht im Gesundheitswesen

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

laufend

Dauer

1 - 1,5 Jahre
Workload von 750 Std.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Veranstalter des Angebots: Winterthurer Institut für Gesundheitsökonomie

Links

Auskünfte / Kontakt

Tel. +41 58 934 79 79
E-Mail: info-weiterbildung.sml@zhaw.ch
URL: www.zhaw.ch/sml/weiterbildung

Label

  • Modell F