Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Flotten- und Mobilitätsmanagement

CAS

FHO Fachhochschule Ostschweiz > FHS St.Gallen

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

St. Gallen (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Studiengebiete

Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

0.570.0.0 - 7.616.35.0

Aktualisiert 15.09.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten.

  • Modul 1: Grundlagen des Flotten- und Mobilitätsmanagements
  • Modul 2: Beschaffungsstrategien und Finanzierungsformen
  • Modul 3: Fahrzeugtechnologien und -technik              
  • Modul 4: Risiko- und Unfallmanagement
  • Modul 5: Rechtliche Rahmenbedingungen

Die Absolventinnen und Absolventen dieses CAS unterstützen und beraten ihre Geschäftsleitungen bei der Wahl des unternehmensspezifischen Flottenkonzepts. Sie können Mobilitätslösung erarbeiten und sind in der Lage, ein optimales System für eine effiziente Flottenverwaltung zu evaluieren und zu implementieren. Sie kennen die Vor- und Nachteile der verschiedenen Finanzierungsformen sowie die Gesamtkostentreiber und deren Bedeutung. Die Teilnehmenden erlangen das nötige Wissen, um für den Fahrzeugbetrieb und -unterhalt geeignete und werterhaltende Lösungen unter Berücksichtigung von technischen Innovationen sowie Kosten-Nutzen-Aspekten einzusetzen. Zudem lernen sie die rechtlichen Grundlagen für die Nutzung und den Einsatz von Firmenfahrzeugen kennen.

Aufbau der Ausbildung

Der Lehrgang umfasst 15 ECTS-Punkte.
1 ECTS-Punkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Stunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • anerkannter Tertiärabschluss (Diplom einer Fachhochschule, Universität, Höheren Fachschule [mit entsprechender qualifizierter Berufserfahrung] oder einem vergleichbaren Abschluss;
  • mindestens zwei Jahre qualifizierter Berufserfahrung und Tätigkeit in einem Arbeitsfeld, das Transfermöglichkeiten zulässt (Praxisbezug).

Bewerberinnen und Bewerber, die über andere, vergleichbare Abschlüsse und entsprechende Berufserfahrung verfügen, können auf Basis einer individuellen Prüfung des Dossiers aufgenommen werden.

Kosten

CHF 8'500.- inkl. Unterlagen, Leistungsnachweisen, Coaching der Semesterarbeit und Zertifikat
(Preisänderungen vorbehalten)

- 10 % Rabatt ab 2 Teilnehmenden aus derselben Firma
- Teilnehmende, die zu einem Mitgliedsunternehmen des sffv gehören, erhalten einen Nachlass von CHF 400.- auf den Preis des Lehrgangs

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies CAS FHS St. Gallen in Flottenmanagement

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • St. Gallen (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage oder gemäss Website

Dauer

ca. 17 Präsenztage, je nach Lehr- und Lernform

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Kooperationspartnerin: fleetcompetence europe GmbH, Rebstein

Links

Auskünfte / Kontakt

Olivia Rüedi, Tel. +41 (0)71 226 12 01, E-Mail: olivia.rueedi@fhsg.ch