Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Film und Video: Premiere-Pro Advanced

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Studio 1 GmbH

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Schlieren (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Film, Video, Fotografie, Visuelle Kommunikation, Ton

Swissdoc

9.814.8.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Technische Interpretation von Clips und Sequenzen
  • Mediafiles finden und verwalten
  • Trimmen Advanced, Extend, Ripple. Roll, Slip und Slide
  • Filter Effekte einsetzen und kombinieren
  • Attribute nutzen
  • Überblendmodi nutzen
  • Gestaltung von Titeln und Schriften
  • Animationen und Arbeiten mit Keyframes
  • Freehandmasken und Maskentracking
  • Professioneller Umgang mit Effekten und Einstellungsebenen
  • Keyen und Greenkey
  • Zusammenarbeit After Effects und Premiere
  • Verschachteln von Sequenzen, komplexer Effekt-Aufbau
  • Variable Geschwindigkeiten, Freeze
  • Multikamera-Schnitt
  • Farbkorrektur und Farbgestaltung
  • Legalisieren und Limitieren
  • Technische Messungen des Bild- und Ton-Signals
  • Nutzen der Rauschunterdrückung in Adobe Audition
  • Managen von Premiere Pro Projekten nach dem Schnitt, Consolidieren, Projekt-Manager
  • Exportieren für unterschiedliche Ausgabeziele

Lernziel

Die Teilnehmenden

  • kennen die erweiterten Funktionen in der Version CC 2014.
  • sind fähig Video und Audiodateien technisch zu interpretieren, Sequenzen richtig einzustellen und einen Beitrag gestalterisch aufzuwerten.

Voraussetzungen

Zulassung

Grundkenntnisse im Umgang mit Premiere Pro.

Zielpublikum

Videoeditoren, Videojournalisten, und Videoschaffende welche bereits mit Premiere-Pro arbeiten.

Kosten

CHF 1650.-; inkl. Kursunterlagen, Pausengetränk und Lunch

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Schlieren (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mehrmals jährlich, Auf Anfrage

Dauer

3 ganze Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links