Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Fachkundige individuelle Begleitung, FiB — Lehren im Berufsattest

Kurszertifikat / Kursbestätigung - CAS

Akademie für Erwachsenenbildung aeB Schweiz - Luzern

Pädagogische Hochschule PH Luzern

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Swissdoc

7.710.19.3

Aktualisiert 18.10.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS.

Mit dem neuen Bundesgesetz über die Berufsbildung (BBG) wurde 2004 die zweijährige Grundbildung mit eidgenössischem Berufsattest (EBA) als eigenständiges Angebot zum Erwerb eines vollwertigen Berufs für vorwiegend praktisch begabte Personen eingeführt.
Die Ausbildung und Begleitung der EBA-Lernenden stellt spezifische Herausforderungen an Lehrpersonen und Bildungsverantwortliche, welche mit dem CAS FiB Fachkundige individuelle Begleitung — Lehren im Berufsattest erworben werden können.

Lernziel

Der CAS FiB befähigt die Teilnehmenden,
- binnendifferenziert zu unterrichten.
- unterrichtsbezogene Zusammenarbeit und Teamteaching anzuwenden.
- Coaching/Beratung und individuelle Lernprozessbegleitung umzusetzen.
- mit Hilfe der Förderdiagnostik Lernschwierigkeiten zu analysieren und systematisch anzugehen.
- mit schulischen Diensten und Ämtern im lokalen Netzwerk zu kooperieren.
- Bewertungsmassstab und Beurteilung auf der EBA-Stufe anzuwenden.
- mit Verhaltensauffälligkeiten in der Adoleszenz professionell umzugehen.

Voraussetzungen

Zulassung

Fachliche Voraussetzung:
Abschluss Höhere Berufsbildung (Tertiär B) oder äquivalenter Abschluss

Didaktische Voraussetzung:
Dik I oder äquivalente Aus-/Weiterbildung

Praxisvoraussetzung:
Während dem CAS FiB verfügen die Studierenden im angestrebten Tätigkeitsbereich über ein Praxisfeld von zwei Wochenlektionen, bzw. 75 Einzellektionen/ Studienjahr.

Sie sind entweder mit der fachkundigen individuellen Begleitung der Lernenden betraut und übernehmen die darin auftretenden Beratungs-, Betreuungs- oder Unterrichtsaufgaben oder
sind als Lehrpersonen an Berufsfachschulen, in überbetrieblichen Kursen, Lehrwerkstätten und Brückenangeboten tätig.

Zielpublikum

Der CAS FiB richtet sich an mit EBA-Bildungsaufgaben betraute Personen mit didaktischem Grundwissen: - Lehrpersonen des berufskundlichen oder allgemeinbildenden Unterrichts an Berufsfachschulen - Lehrpersonen an Lehrwerkstätten - Lehrpersonen von überbetrieblichen Kursen - Lehrpersonen in Brückenangeboten die daran interessiert sind, ihr didaktisches Grundwissen für die fachkundige individuelle Begleitung von Lernenden im eidgenössischen Berufsattest zu vertiefen und zu spezialisieren.

Kosten

Kurskosten CHF 5'600.- (abhängig von der Höhe der Subventionen des Kantons); 
Anmeldegebühr CHF 350.-

CHF 4‘900.- für Studierende während der Ausbildung zur Berufsfachschullehrperson im Kooperationsstudiengang PH Luzern und aeB Schweiz (keine Aufnahmegebühr).

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung
  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies Pädagogische Hochschule Luzern in FiB Fachkundige individuelle Begleitung — Lehren im Berufsattest

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

PH Luzern im Uni/PH-Gebäude an der Frohburgstrasse 3

Zeitlicher Ablauf

Beginn

jeweils im September

Dauer

3 Semester - 20 Abendveranstaltungen über drei Semester jeweils von 18.15 bis 21.15 Uhr;
2 Module mit verschiedenen thematischen Sequenzen, angeleitetes und individuelles Selbststudium, entspricht 300 Lernstunden

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der CAS FiB ist ein Kooperationsangebot der PH Luzern und der aeB Schweiz.

Anmeldung:
Weiterbildung PH Luzern
Fabio Stöckli
fabio.stoecklli@phlu.ch
T 041 228 33 59

Links

Auskünfte / Kontakt

PH Luzern
Weiterbildung 
Frohburgstrasse 3 
Postfach 3668 
6002 Luzern 
041 228 54 93 
weiterbildung @ phlu.ch