Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Knigge Training

Abschluss Verband

Schweizer Fachverband für Farb-, Stil- und Imageberatung FSFM, Geschäftsstelle

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Erlenbach ZH (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

9.702.7.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

1. Tag
Grundsätzliches zu Umgangsformen
Der erste Eindruck
Grüssen / Begrüssen
Distanzzonen
Vorstellen
Anrede und Anschrift / Titel
Sie oder Du
Small Talk
 

2. Tag
Dresscodes / Körperpflege
und ihre Bedeutung für Umgangsformen
Der eigene Auftritt
Auf dem gesellschaftlichen Parkett
Tisch-Knigge
 
3. Tag
Andere Länder, andere Sitten
E-Mail, Telefon und Handy
Gratulieren
Trauerfall
Peinliche Situationen
Abschlusstest / Kurzpräsentationen

 

Lernziel

Die Teilnehmenden:

  • kennen die aktuellen Knigge-Regeln im deutschsprachigen Kulturkreis
  • können diese anhand praktischer Beispiele erklären und anwenden
  • können das Thema „Umgangsformen" anderen Menschen verständlich vermitteln
  • kennen die wesentlichen Verhaltensweisen im Umgang mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen
  •  beherrschen die wichtigsten Kommunikations- und Präsentationsregeln

 

 

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Personen, die als selbständige/r Kniggetrainer/in arbeiten wollen und noch keine oder wenig Vorbildung in diesem Bereich mitbringen.

Kosten

CHF 1'790.-

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Diplom "Knigge Training" FSFM

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Erlenbach ZH (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

3 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch