Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Social Media für KMU & Management von Wissensnetzwerken, CAS

Diplom / Zertifikat des Anbieters - CAS

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Fernunterricht

Unterrichtssprache

Deutsch - Englisch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Frei wählbar

Ausbildungsthemen

Medien, Verlag, Information

Studiengebiete

Kommunikations- und Medienwissenschaften / Publizistik

Swissdoc

7.811.18.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Wie werden die User auf den neuen Social Media-Auftritt reagieren? Kann dieser überhaupt Erfolge erzielen oder ist das alles nur warme Luft? Wie aufwändig wird die Bewirtschaftung der Plattformen, was nützt sie uns konkret? Und was tun, wenn kritische Einträge kommen? Diese und mehr Fragen wirken nicht zuletzt auf KMU verunsichernd, wenn es darum geht, den Schritt in die Welt der Social Media zu wagen. Denn Zeit und Ressourcen sind in KMU oft zu knapp, um sich mit den damit verbundenen Risiken vertieft auseinandersetzen zu können.
 
Der in der Schweiz einzigartige Zertifikatskurs vermittelt den Teilnehmenden KMU-spezifische, praxisorientierte und zeitgemässe Kenntnisse über die neusten Theorien und Methoden, um soziale Medien und Netzwerke erfolgreich und selbstbewusst zu managen. Organisationale, technologische und menschliche Faktoren werden dabei gleichermassen berücksichtigt. Dadurch werden Kommunikations- und Personalverantwortliche, Projektleitende und Führungspersonen aus KMU nicht nur theoretisch auf den Schritt in die sozialen Medien vorbereitet – sie erhalten auch die Möglichkeit, unter dem Coaching von entsprechenden Spezialisten gezielt an ihren eigenen Social Media-Auftritten zu arbeiten.
 
Das sind wichtige Kompetenzen. Denn Facebook, Twitter und YouTube oder Businessnetzwerke wie Xing sind gerade bei KMU nicht mehr aus dem Berufsalltag wegzudenken. Nicht nur Kommunikation, Konversation und Marketing, sondern auch Innovation, Wissensmanagement und Unternehmens- und Personalentwicklung sind – insbesondere in KMU – ohne den Einbezug heterogener und organisationsübergreifender sozialer (Wissens-)Netzwerke kaum mehr denkbar. Das gesamte Web, einst ein reines Informationsmedium, hat sich im Zuge der Web 2.0-Entwicklung zu einer interaktiven Kommunikations- und Wissensplattform etabliert, ohne diese ein grosser Teil der heutigen internen und externen Kommunikation gar nicht mehr möglich wäre. 

 

Lernziel

Der CAS vermittelt anhand konkreter Beispiele fundierte Kenntnisse und Kompetenzen für einen erfolgreichen Einsatz von Social Media in KMU und zeigt, wie soziale Medien eingesetzt werden können, um Communities und Wissensnetzwerke aufzubauen und Wissensmanagement effizienter zu gestalten.?Nach dem Kurs sind die Teilnehmenden in der Lage, in KMU unterschiedlichster Art mit Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeitenden auf neue Weise in Konversationen einzutreten, diese zu gestalten und zu nutzen.

Nach dem Zertifikatskurs

  • haben die Teilnehmenden einen fundierten Überblick über das Thema Social Media in KMU
  • sind die Teilnehmenden in der Lage, eine auf KMU spezialisierte eigene Social Media-Strategie zu entwickeln
  • kennen die Teilnehmenden die rechtlichen Rahmenbedingungen und Fallstricke im Umgang mit Social Media
  • verstehen die Teilnehmenden den direkten Zusammenhang zwischen Social Media und der Organisationsentwicklung, dem Change-, Wissens- und Innovationsmanagement, IT, Marketing, ?Kommunikation und HR
  • kennen die Teilnehmenden neue online Verkaufsmodelle und Marketingstrategien, die soziale Netzwerke ?einbinden und Kundenkommunikation fokussieren (Social Commerce und Social Media Marketing)
  • wissen die Teilnehmenden, wie Personalgewinnung und Reputationsmanagement in den Social Media ?funktioniert
  • haben die Teilnehmenden praktische und geschäftsrelevante Erfahrung im Umgang mit den Themen Corporate ?Blogging, Facebook für Unternehmen, Businessplattform Xing, Twitter etc.
  • kennen die Teilnehmenden Ansätze und Vorgehen, den Erfolg der Social Media-Strategie zu messen (Social Media Monitoring)
  • kennen die Teilnehmenden konkrete Praxisbeispiele des Einsatzes von Social Media in KMU (Vorgehen, Schwierigkeiten, Chancen)
  • können die Teilnehmenden effiziente, wertgenerierende Wissensnetzwerke in den Bereichen Forschung & Entwicklung, Aus- und Weiterbildung, Marketing, Human Resources, interne und externe Kommunikation, Change- und Innovationsmanagement strategisch planen, implementieren, evaluieren und optimieren  und als Community Manager oder Knowledge Network Manager in verschiedenen organisationalen Settings agieren
  • sind die Teilnehmenden in der Lage, wirksames und innovatives Consulting und Beratung zur Organisation, Entwicklung und dem Management von Social Media Strategien und Wissensnetzwerken in KMU anzubieten
  •  
 

ECTS Punkte

20

Voraussetzungen

Zulassung

Eine Aufnahme in den Zertifikatskurs ist auch ohne Hochschulabschluss möglich. Englischkenntnisse von Vorteil.

Zielpublikum

Der CAS Social Media für KMU & Management von Wissensnetzwerken eignet sich insbesondere: ? - für alle Verantwortlichen oder künftigen Verantwortlichen für den Einsatz von Social Media und sozialen Netzwerken in KMU aus den Bereichen Geschäftsführung, Marketing, Kommunikation, Personal, Aus- und Weiterbildung, Forschung & Entwicklung, Vertrieb, Kundendienst oder IT. ?Aufgrund seines ganzheitlichen Ansatzes ist der CAS aber auch für folgende Personen geeignet: - Personen, die im Bereich Beratung und Consulting tätig sind ? - Entscheidungsträger, Führungskräfte und Innovatoren ? - Verantwortliche für das Einrichten, Betreuen und Optimieren von Wissensnetzwerken ? - Personen aus den Bereichen Corporate Communication, PR und Brand Management ? - Verantwortliche für eCommerce- und eBusiness-Projekte ? - Verantwortliche für Unternehmenskommunikation, Kundenkommunikation und -service

Kosten

CHF 7'000.-

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Certificate of Advanced Studies CAS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Fernunterricht

ortsunabhängig, online-Kurs

Zeitlicher Ablauf

Beginn

individuell

Dauer

individuellauf Anfrage

Zeitliche Beanspruchung

  • Frei wählbar

Unterrichtssprache

  • Deutsch
  • Englisch

Bemerkungen

Aktueller Lehrplan: Bitte kontaktieren Sie uns (info@ikf.ch)

Diesen Kurs gibt es auch als Online-Kurs CAS Social Media & Knowledge Network Management. Mehr Informationen dazu: www.ikf.ch/studium/online-kurse/online-cas-social-media-knowledge-network-management.html

Links