Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Luftfahrzeugmechaniker/in Helikopter (Zweitausbildung)

Abschluss Verband

Schweizerische Rettungsflugwacht

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Englisch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Fahrzeuge, Verkehr

Swissdoc

7.634.1.0

Aktualisiert 18.10.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Ausbildung Luftfahrzeugmechaniker/-mechanikerin Helikopter wird bei der Rega als Zweitausbildung definiert. Sie wird nach den Vorgaben der European Aviation Safety Agency (EASA) durchgeführt. Der Schweizerische Verband Flugtechnischer Betriebe (SVFB) organisiert und überwacht diese Ausbildung in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Luftfahrzeug-Unterhaltsbetrieben.

Die Rega führt die praktische Ausbildung durch. Der theoretische Teil besteht aus 9 Modulen und wird in Form von Kursen (Schulbetrieb) und im Selbststudium absolviert. Die Module werden in Englisch durchgeführt. Jedes Modul wird mit einer Prüfung abgeschlossen (multiple choice/essay)

Voraussetzungen

Zulassung

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Lehre (gemäss SVFB, Link)

Besonders geeignete Berufe:

  • Polymechaniker Niveau E, Schwerpunkt Instandhaltung
  • Automobil-Mechatroniker/in EFZ, frühere Bezeichnung Automechaniker
  • Landmaschinenmechaniker
  • Konstrukteur Niveau E
  • Oder eine andere vom Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL akzeptierte 4-jährige Lehre.
  • Sehr gute Kenntnisse in Elektrik und/oder Elektronik
  • Sehr gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift), Niveau: "First Certificate in English" oder höher
  • Alter zum Zeitpunkt der Anstellung zwischen 20 und 25 Jahren
  • Keine geplanten längeren Abwesenheiten (Rekrutenschule)
  • Führerausweis Kat. B
  • Wohnort max. 60 Minuten im Umkreis vom Arbeitsort im Rega-Center, Zürich-Flughafen

Kosten

Auf Anfrage

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Mit dem erfolgreichen Bestehen der Ausbildung Erhalt der EASA Part-66 B1.3 Lizenz Luftfahrzeugmechaniker Helikopter

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Juni, die Rekrutierung beginnt im September des Vorjahres

Dauer

3 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Englisch

Links