Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Langzeitpflege Pflegehelfer/in SRK, Zertifikat ...

Abschluss Verband

Schweizerisches Rotes Kreuz SRK, Kanton Bern - Bildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zollikofen (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

9.722.2.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Pflichmodule:

  • Erste Hilfe BLS-AED oder Notfälle - richtiges Handeln (6 Stunden)
  • Kinästhetik Grundkurs (24 Stunden)
  • Validation nach Naomi Feil (16 Stunden)
  • Basale Stimulation (18 Stunden)
  • Ethik in der Pflege (6 Stunden)
  • Pflegedokumentation (6 Stunden)
  • Palliative Care, Lehrgang Passage SRK (42 Stunden)
Wahlmodule (es werden 3 Module belegt):
  • Parkinson – Pflegeschwerpunkte (7 Stunden)
  • Multiple Sklerose – Pflegeschwerpunkte (7 Stunden)
  • Schlaganfall - Pflegeschwerpunkte (7 Stunden)
  • Gerontopsychiatrische Erkrankungen (7 Stunden)
  • Blutdruck und Puls richtig messen (7 Stunden)
  • Das Einmaleins der Medikamentenlehre 1 (6 Stunden)

Lernziel

  • Fachvertiefung zu den relevanten Themen der Langzeitpflege, um sich für dieses Tätigkeitsfeld zu spezialisieren.
  • Ergänzung der täglichen Arbeit mit aktuellem Fachwissen, um so die Kompetenzen zu erweitern.

Voraussetzungen

Zulassung

Abschluss des Lehrgangs Pflegehelfer/in SRK

Kosten

Kurskosten der jeweiligen Kurse

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Zertifikat Langzeitpflege Pflegehelfer/in SRK

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zollikofen (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

7 Pflichtmodule (118 Stunden) und 3 Wahlmodule (mind. 18 Stunden)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Für die Pflichtmodule anerkennt das SRK Abschlüsse oder Teilnahmebestätigungen der folgenden Institutionen:
  • Kinaesthetics Schweiz, Kinästhetik Grundkurs
  • Verein Basale Stimulation®, Grundkurs Basale Stimulation
  • Institut für integrative Validation, Grundkurs integrative Validation nach Richard, oder nach Naomi Feil
  • Schweizerischer Samariterbund, Nothilfekurs, oder BLS AED Grundkurs
Das Zertifikat kann als Vorbereitung auf das Validierungsverfahren zur Fachfrau oder zum Fachmann Gesundheit (FaGe) dienen.