Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Fertigungsspezialist/in VSSM/FRM

Abschluss Verband

Berufsbildungsschule Winterthur BBW

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Innenausbau, Inneneinrichtung, Haustechnik, Instandhaltung

Swissdoc

7.450.21.0

Aktualisiert 28.02.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Inhalt Modul "Ausbilden/Führen": 

  • Ausbildung von Lernenden und Anleitung von Mitarbeitenden (Im Kurs «Berufsbildner/in VSSM» inbegriffen)
  • Den Umgang mit Lernenden als Interaktionsprozess gestalten
  • Ausbildungseinheiten situationsgerecht und mit Bezug auf die Berufspraxis der Lernenden planen, durchführen und überprüfen
  • Auswahl, Beurteilung und Förderung der Lernenden
  • Das rechtliche, beraterische und schulische Umfeld erfassen; mit den Lernenden und deren gesetzlichen Vertretungen umgehen

Inhalt Modul "Fertigen":

  • Kompetenzen im Bank- und/oder Maschinenraum für die Ausführung und Instandhaltung der Betriebsmittel
  • Vorbereiten und Umsetzen der Produktion nach Qualität und Wirtschaftlichkeit
  • Praktische Fähigkeiten in der Fertigung
  • Treffen von auftragsbezogenen Entscheiden
  • Vorschriften für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Ökologie
  • Kompetenzen zum Sicherheitsbeauftragten (SIKO)
  • Stellvertreterfähigkeiten des Produktionsleiters

Voraussetzungen

Zulassung

Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis Schreiner/in und entsprechende Praxiserfahrung. Es wird erwartet, dass das Wissen, welches im Qualifikationsverfahren Schreiner/in EFZ gefordert, vorhanden ist.

Kosten

CHF 4250.-
Hinzu kommen Auslagen für Unterlagen, Lehrmittel/Material und Prüfung.

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Verbandsdiplom des Verbandes Schweiz. Schreinermeister und Möbelfabrikanten VSSM

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

ein Teil der Ausbildung findet an der Berufsbildungsschule in Winterthur und ein Teil im Ausbildungszentrum Oberohringen, 8472 Oberohringen statt.

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

2 Semester, 1 Abend pro Woche und Samstag ganzer Tag, 2 x pro Semester zusätzlich freitags.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links