Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Entrepreneurship

CAS

Universität Bern > Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Studiengebiete

Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.616.35.0

Aktualisiert 08.04.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Inhalt

Modul 1: Ideenfindung

Organisations-, human- und sozialbezogene Ressourcen bilden die Grundlagen für jede erfolgreiche Geschäftstätigkeit. Beim Business Modelling geht es darum, die ideale Struktur für die Gewinngenerierung zu finden, während bei sozialen Netzwerken der Austausch von Ideen und Know-how im Vordergrund steht. Die Teilnehmenden lernen komplexere Problemstellungen aus der Finanzpraxis zu verstehen und vertiefen ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse.

Modul 2: Finanzielle Führung, Controlling und Geschäftsplanung

Sind die verfügbaren Ressourcen identifiziert und quantifiziert, geht es darum, das Erfolgspotential der eigenen Geschäftsidee hinsichtlich Konkurrenz und Marktumfeld zu evaluieren. Es wird fundiertes Wissen im Bereich Projektmanagement vermittelt.

Modul 3: Wirtschaftliches Umfeld und strategische Ausrichtung

In diesem Modul wird die Bedeutung der strategischen Ausrichtung von unternehmensorientierten Personen und
deren Projekten thematisiert. Es werden praxiserprobte Planungs- und Managementinstrumente in den Bereichen strategische Unternehmensführung, rechtliche und betriebswirtschaftliche
Geschäftsplanung sowie Wachstumsstrategien vermittelt.

Modul 4: Personelle und organisatorische Umsetzung

Zum Abschluss der Weiterbildung werden relevante Themen zur erfolgreichen Umsetzung einer Geschäftsidee betrachtet. Business Angels sind wichtige potentielle Geldgeber, die auch mit Know-how und Kontakten unterstützen. Zusätzlich werden relevante Themen der unternehmerischen Tätigkeit erörtert. Dieser Erstellungsprozess ist relevant für Investoren. Der effektive Umgang mit Veränderungsprozessen stellt einen zentralen Erfolgsfaktor für ein Unternehmen dar.

Gesamtumfang: 15 ECTS

Lernziel

Die Teilnehmenden lernen, sich in Entscheidungssituationen nicht nur auf Theorien und persönliche Erfahrungen, sondern auch auf empirisch fundierte Daten zu stützen. Diese gilt es im eigenen Unternehmen und dem Marktumfeld systematisch zu erheben. Das Studienprogramm vermittelt die für Entrepreneurship relevanten Marktforschungs-, Selbst- und Führungskompetenzen. Die Kernbereiche des angewandten Managementwissens sind sowohl für Start-ups als auch für etablierte Unternehmen relevant: Entscheidungsfindung, Evaluation neuer Ideen und Prozesse, Umgang mit Leistungstiefs, Führung der MitarbeiterInnen, Konfliktklärung und Aussenkommunikation.

Voraussetzungen

Zulassung

Master Universitäre Hochschule

Master Fachhochschule FH

Berufserfahrung

  • abgeschlossene Erstausbildung (z.B. Bachelor, Master, Lizentiat) an einer anerkannten Universität oder Fachhochschule und
  • mindestens dreijährige Berufserfahrung

In Ausnahmefällen kann eine Aufnahme "sur dossier" erfolgen.

Zielpublikum

Personen, die:

  • unternehmerisch orientiert denken und handeln
  • in leitender Funktion tätig sind, aber eine berufliche Neuorientierung anstreben
  • selbständig tätig werden wollen oder bereits sind
  • eine Nachfolge in Familienunternehmen antreten wollen
  • innovative Projekte verantwortungsvoll in KMU oder Grossunternehmen umsetzen wollen

Kosten

CHF 11'900.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Entrepreneurship, Universität Bern

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Abteilung für Unternehmensführung und Entrepreneurship
Engehaldenstrasse 4
3012 Bern

Zeitlicher Ablauf

Beginn

November 2016

Dauer

1 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

entrepreneurship@imu.unibe.ch
Tel. 031 631 53 39

Universität Bern

Zulassung, Immatrikulation und Beratung
Tel.: +41 31 631 39 11