Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Kinesiologie Ausbildung

Diplom / Zertifikat des Anbieters

IKAMED Institute AG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Alternative Heilverfahren

Swissdoc

7.725.8.0 - 7.725.10.0

Aktualisiert 14.07.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Ziel der Ausbildung ist es, die Fähigkeit zu erlangen, eine professionelle, selbständige, verantwortungsvolle und kompetente Durchführung einer Behandlung mit verschiedenen Klienten durchzuführen.

Die Berufsausbildung basiert auf drei Ebenen des Lernens:

1. Wissensvermittlung: Gesprächspsychologie und Kinesiologie, sowie weitere Themenbereiche werden sorgfältig aufgebaut und den Teilnehmenden verständlich vermittelt.

2. Anwendung: Das Gelernte wird unmittelbar in der Praxis umgesetzt. Lernerfolge werden dadurch laufend erzielt und anfallende Fragen werden umgehend geklärt. DieTeilnehmenden gewinnen dadurch Sicherheit im Umgang mit der Methode.

3. Eigenprozess: Die persönlichen Erfahrungen während der Ausbildung ermöglichen Veränderungen und Lösungen von Aufgaben und Herausforderungen des Lebens. Unter professioneller Anleitung setzen Sie sich mit der eigenen Biographie, der eigenen Persönlichkeit und dem Planen und Entscheiden für die Zukunft auseinander.

Schwerpunkte der Ausbildung:

  • Theoretische Grundlagen
  • Klient Interaktion
  • Sitzungsplanung und Durchführung
  • Balance- und Interventionsmethoden
  • Besondere Themen wie Ethik und Berufspolitik

Voraussetzungen

Zulassung

  • Anerkannte 3-jährige Berufsausbildung mit Berufserfahrung oder
  • Matura mit mindestens drei Jahren Erwerbstätigkeit (Mindestalter: 20 Jahre)
  • In weiteren Fällen prüft die Institutsleitung eine Zulassung

Vor dem Beginn ist ein Kennenlern-Kurs zu besuchen, der am IKAMED Institut für Kinesiologie zu absolvieren ist. Mögliche Kurse sind:

• Touch for Health 1
• Brain Gym 1 oder
• IKAMED Kinesiologie 1

Kosten

Auf Anfrage

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Die vom EMR (Erfahrungsmedizinisches Register) geforderte Anzahl Methodestunden für die Krankenkassenanerkennung sind abgedeckt.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Jährlich, genaue Daten beim Schulsekretariat erfragen

Dauer

3 Jahre
Wochenendausbildung: ca. 22 Ausbildungstage, verteilt auf 9 Einheiten (ca. alle 6 Wochen) und einer Intensivwoche pro Jahr.
Freitag-Ausbildung: ca. 22 Ausbildungstage, verteilt auf Tageseinheiten, davon ca. 3 Wochenendeinheiten
und einer Intensivwoche pro Jahr.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links