Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Biodynamische Craniosacral-Therapie

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Da-Sein Institut Ganzheitliche Energiearbeit

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Alternative Heilverfahren

Swissdoc

7.725.8.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Primäratmung und Präsenz
  • Der Flüssigkeitskörper
  • Motilität des Schädels
  • Inertia und Inerte Fulcra
  • Geburt und Sphenobasilargelenk
  • Oben und Unten
  • Die Mittelliniendynamiken
  • Die hintere Körperhöhle
  • Die vordere Körperhöhle
  • Herz und Bindung
  • Zündungsprozesse
  • 5 Klinische Kompetenztage

Lernziel

Die Teilnehmenden werden befähigt, als professionelle Therapeutinnen und Therapeuten Craniosacrale Biodynamik als Behandlungsmethode auszuführen.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder Matura
  • Geprüfte schulmedizinische Ausbildung von mindestens 300 Stunden (kann auch praralell zur Craniosacralausbildung absolviert werden, muss bis zur Cranioprüfung absolviert werden).
  • Aufnahmegespräch bei Bedarf
Empfehlungen:
  • Ausbildung im Gesundheitsbereich (Körper- oder Psychotherapie, Berufe im medizinischen, sozialen oder pädagogischen Bereich).
  • Persönliche Erfahrung in Craniosacral-Therapie.
  • Erfahrung in prozessorientierter Gesprächsbegleitung.
  • Besuch eines Informationsabends

Kosten

CHF 13'615; inkl. Prüfungsgebühr; exkl. 25 Eigenerfahrungssitzungen, ca. 10 Std. Einzel-Supervision, Fachliteratur (ca. CHF 400), Massagetisch und Anatomiemodelle

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Die Craniosacral-Therapie ist als Methode vom EMR (Erfahrungsmedidzinisches Register) anerkannt.
Das Institut ist als Ausbildungsstätte vom Verband Cranio Suisse sowie der ASCA anerkannt.
Für Informationen zur geplanten Höheren Fachprüfung HFP wird auf den Verband Cranio Suisse, www.craniosuisse.ch sowie auf die
OdA KT, www.oda-kt.ch verwiesen.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

März, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

3 Jahre
55 Kontaktstunden aufgeteilt auf 11 fünftägige Seminare und 5 Kompetenztage inkl. Diplomprüfung

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links