Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

ANP-Informatiker/in: CompTIA A+, Network+, Project+

Abschluss Verband

CsBe Computerschule Bern AG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Informatik: Studien und Lehrgänge

Swissdoc

7.564.3.0

Aktualisiert 21.01.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der/Die ANP-Informatiker/in® verfügt über ein umfassendes Wissen, das ihm/ihr erlaubt, eine professionelle PC- und Netzwerkumgebung aufzubauen und zu warten. Zu den Kernbereichen seiner/ihrer Tätigkeit gehören die Planung, Installation, Konfiguration und Wartung von PC’s, Servern und lokalen Netzwerken.

Zudem umfasst die Ausbildung die Planung und Evaluation bei Neukonzeptionen, das Erstellen von Pflichtenheften, Zeitmanagement, Verwaltung von Zugriffsrechten und Überwachung des Betriebes im Hinblick auf Regelkonformität, Datenschutz und -sicherheit, Störungen und Verfügbarkeit der Ressourcen, sowie die Behebung von Störungen und Unterstützung bei Benutzerproblemen.

Lernziel

Am Ende dieses Lehrganges beherrschen die Aboslvierenden folgende Themen:

  • Detaillierte Hardware-Kenntnisse: Einbau, Installation, Konfiguration
  • Peripheriegeräte: Gerätedaten, Installation, Konfiguration
  • Erlangung professioneller Netzwerkkenntnis basierend auf A+ Zertifizierung
  • Effiziente Grundlagenvermittlung TCP/IP
  • Kompetente Verwaltung des Netzwerkes
  • Netzwerkprobleme systematisch erkennen und Fehlerbehebung optimieren
  • Aufbau und Wartung professioneller PC- und lokaler Netzwerkumgebung
  • Planung, Installation, Konfiguration und Wartung von Servern und PC-Systemen
  • Mitwirkung als Spezialist bei Neukonzeptionen von Netzwerken und PC-Installationen
  • Prozess-Management und Teamwork

Voraussetzungen

Zulassung

  • Gute PC-Anwenderkenntnisse (wie z.B. Informatik-Anwender SIZ oder entsprechendes Wissen)
  • Versierter Umgang mit Windows Explorer
  • evtl. als Vorbereitung CompTIA IT Fundemantals ITF+
  • Technischer oder kaufmännischer Beruf von Vorteil

Kosten

Einschreibegebühr:CHF 170.-

Kurskosten: CHF 6'390.-

Lehrmittel:CHF 1'040.-

Prüfungen: CompTIAA+ CHF 512.- / N+ CHF 379.- / P+ CHF 379.-

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

44 Halbtage (172 Lektionen), verteilt auf 12-15 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Um die CompTIA Zertifizierungen zu erhalten, muss der Teilnehmer folgende CompTIA-Prüfungen bestehen:

PC-Techniker A+ (220-1001 + 220-1002)
Netzwerktechniker N+ (N10-007)
Projektmanagement P+ (PK0-003)
 
Die CompTIA -Zertifizierungen sind eine herstellerneutrale und weltweit anerkannte Qualifikation.

berufsberatung.ch