Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Produktions-Leiter/in: Erhöhung der Produktivität und Wertschöpfung

Diplom / Zertifikat des Anbieters

ZFU Zentrum für Unternehmungsführung AG International Business School

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung - Werbung, Marketing, PR

Swissdoc

9.616.5.0 - 9.612.4.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Wirtschaftlichkeit und Qualität in der Produktion managen: Strategisch planen, Prozesse integrieren und flexibel gestalten
  • Lean Production: Wettbewerbsvorteile durch Komplexitätsreduktion; Produktivitätskiller erkennen, beheben und Verschwendung vermeiden
  • Zielgerichtetes Controlling und wichtige Kennzahlen in der Produktion; Integriertes Kennzahlenschema: Relevante KPI‘s zur effektiven Planung und Steuerung
  • Praxis-Cases: Effizienz in der Produktion und kontinuierliche Verbesserung; Beispiele der Alstom, Eugen Seitz, Ypsomed, SBB und Schurter für die Umsetzung der Philosophien

Lernziel

  • Sie erkennen die Erfolgsfaktoren der Produktion.
  • Sie sind in der Lage, Methoden zur effizienten Gestaltung und Steuerung der Produktion anzuwenden.
  • Sie steuern Leistungen durch richtige Kennzahlen und vermeiden Überkomplexität.
  • Sie behandeln strategisches und prozessorientiertes Qualitätsmanagement als Kundenbedürfnis.
  • Sie entwickeln eine High Performance Organisation durch effiziente Führungssysteme.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

- Werks- und Betriebsleiter aus Produktion, Fertigung und Montage - Geschäftsführer aus allen produzierenden Unternehmen - Führungskräfte aus Produktions-, Fabrik- und Layoutplanung - Verantwortliche für Arbeitsgestaltung und -Organisation - Qualitätsmanager

Kosten

CHF 5940 / CHF 5520 ZFU-Migl.

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Seehotel Hermitage

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Daten auf Anfrage

Dauer

5 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links