Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Pflegehelfer/in Langzeitpflege SRK, Weiterbildungslehrgang

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Solothurn SRK

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

9.722.2.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Pflichtmodule

  • Grundkurs Kinaesthetics * 4 Tage 28 h
  • Grundkurs Integrative Validation nach Richard* 2 Tage 16 h
  • Basale Stimulation Grundkurs* 3 Tage 21 h
  • Passage SRK – Lehrgang in Palliative Care 8 Tage 48 h
  • Notfälle / 1. Hilfe BLS-AED / Notfallsituationen im Alltag 1 Tag 6 h
  • Pflegedokumentation 1 Tag 6 h

* Es werden auch Module angerechnet, die ausserhalb des SRK besucht wurden.
 

Wahlmodule

  • Aktivierung alter Menschen 3 Tage 18 h
  • Alzheimer und andere Demenzerkrankungen 1 Tag 6 h
  • Begleitung in der letzten Lebensphase 2 Tage 14 h
  • Psychosomatik im Alter 1 Tag 6 h
  • So spielten unsere Grosseltern 1 Tag 6 h
  • Umgang mit Aggressivität, Aggressionsmanagement 1 Tag 6 h
  • Verbale und nonverbale Kommunikation mit dementen Menschen 1 Tag 7 h

Lernziel

Der Weiterbildungslehrgang richtet sich an Personen, die schon den Lehrgang Pflegehelfer/in SRK von 120 Std. absolviert haben. Er ist modular aufgebaut und setzt sich aus standardisierten Weiterbildungen, wie sie auch für die Validationsverfahren gefordert werden, und praxisnahen Themen der Langzeitpflege zusammen.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Pflegehelfer/-innen SRK

Kosten

auf Anfrage

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Zertifikat Langzeitpflege SRK

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)

keine Angaben

Zeitlicher Ablauf

Beginn

auf Anfrage

Dauer

unterschiedlich

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Wenn Sie alle für den Abschluss nötigen Module besucht haben und/oder ein mögliches Validierungsverfahren abgeschlossen ist,
erhalten Sie das Zertifikat «Lehrgang Langzeitpflege SRK».
Gesamthaft müssen Sie 7 Pflichtmodule und 3 Wahlmodule besucht
Das 7. Pflichtmodul «Ethik in der Pflege» wird erst ab 2014 angeboten.

Auskünfte / Kontakt

Für weitergehende Informationen verlangen Sie bitte die detaillierte
Kursausschreibung: Tel. 061 319 56 58
( Montag bis Freitag 8.00 – 12.00 Uhr )