Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Modedesign: Nähschule PVM, die professionelle Verarbeitungs-Methode von Kleidung (Fernunterricht)

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Modeschule Barbara Wegelin

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Fernunterricht

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsabschluss für Erwachsene

Zeitliche Beanspruchung

Frei wählbar

Ausbildungsthemen

Berufsabschluss für Erwachsene - Mode, Textilien

Swissdoc

5.000.17.0 - 7.320.1.0 - 5.320.3.0

Aktualisiert 23.05.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Lehrgang ist in 17 Module eingeteilt. Jedes Modul beinhaltet ein eigenes Thema. Die Module sind aufeinander abgestimmt. Die professionelle Verarbeitungsmethode ist anhand von detaillierter Beschreibung, Illustrationen und Nähmustern dargestellt.

Folgende Kleidungsstücke stellen Sie während Ihres Heimstudiums in enger Zusammenarbeit mit der Modeschule her:
Jupe, Hose, Jacken, Homewear, Kleid, Top, Bluse, Hemd

Ablauf und Zahlungsregelung Modell 1 oder Modell 2. Detaillierte Angaben erhalten Sie beim Anbieter.


Lernziel

Nach Bearbeitung der 17 Module kann die Absolventin/der Absolvent die Kleidung selbstständig nach der Professionellen Verarbeitungs-Methode (PVM) herstellen.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Grundkenntnis im Nähen
  • gute Deutschkenntnis in Wort und Schrift
  • Eigeninitiative und Selbstverantwortung

Kosten

abhängig vom gewählten Modell:
Modell 1: CHF 3'740.- (CHF 220.- pro Modul)
Modell 2: CHF 2'300.- (CHF 135.- pro Modul)
+ Kosten für Versandporto in das Ausland

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Fachausweis Professionelle-Verarbeitungs-Methode PVM

Der Fachausweis ist gleichbedeutend mit 1 Ausbildungsjahr zum Berufsabschluss „Bekleidungsgestaltung“ nach BBG Nachholbildung für Erwachsene.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Fernunterricht

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Beginn jederzeit möglich

Dauer

Nach eigenem Tempo

Zeitliche Beanspruchung

  • Frei wählbar

Unterrichtssprache

  • Deutsch