Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Gerontologie: Altersarbeit/Praktische Gerontologie Altern verstehen, gestalten, begleiten

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Careum Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Swissdoc

7.731.31.0

Aktualisiert 08.06.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Ob Aufgaben in der offenen, ambulanten, halbambulanten oder stationären Altersarbeit: Dieser modulare Lehrgang ermöglicht Teilnehmenden aus dem Gesundheits- und Sozialwesen oder Gemeinwesen die Möglichkeit einer intensiven Auseinandersetzung mit gerontologischen Fragestellungen und vermittelt spezifische Kompetenzen für die professionelle Arbeit mit betagten Menschen.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website.

Aufbau der Ausbildung

Der modulare Lehrgang "Altersarbeit/Praktische Gerontologie" besteht aus 3 Pflichtmodulen und 2-3 Wahlmodulen.
Der Lehrgang umfasst insgesamt 330 Lernstunden. Davon sind 160 Stunden (20 Tage) Präsenzunterricht und 170 Stunden angeleitetes Selbststudium. 

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, in der Regel mit einem Fähigkeitsausweis oder Diplomabschluss (Sekundarstufe 2 oder Tertiärstufe)
  • Aktuelle oder geplante Tätigkeit im Altersbereich
  • Interesse an der aktiven Auseinandersetzung mit dem Thema "Alter(n)"
  • Aufnahme mit anderen Bedingungen "sur dossier" (auf Antrag) möglich

Kosten

siehe Website

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Die modulare Weiterbildung schliesst ab mit dem Zertifikat
Careum Weiterbildung Altersarbeit/Praktische Gerontologie.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)

Mühlemattstrasse 42, 5000 Aarau

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website

Dauer

siehe Website

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Module der Weiterbildung "Altersarbeit/Praktische Gerontologie" gelten als Nachweis der gerontologischen Fachkompetenz für das Diplom "Institutionsleitung im sozialen und sozialmedizinischen Bereich" oder für die Zulassung zur eidg. höheren Fachprüfung.

Links