Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Konfliktlösung in Unternehmen und Verwaltung

CAS

Universität St. Gallen > Executive School of Management, Technology and Law (ES-HSG)

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

St. Gallen (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung - Psychologie, psychologische Kompetenzen

Studiengebiete

Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.616.37.0 - 9.702.6.0

Aktualisiert 28.09.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und verlangt mindestens 10 ECTS-Punkte.

Systemische Ansätze zum Konfliktmanagement, mediative Vermittlungskompetenz und vertiefte analytische sowie kommunikative Fähigkeiten sind Kernbestandteile dieses Lehrgangs.

Modulartiger Aufbau:

  • Einführung in das systemische und mediative Konfliktverständnis
  • Die Kraft der Emotion nutzen, von der Konfrontation zur Kooperation führen
  • Mediation und mediatives Handeln
  • Praxis und Reflexion des mediativen Führungshandelns
  • Management, Konfliktlösung und Führung von Organisationen

Aufbau der Ausbildung

Der Lehrgang umfasst 10 ECTS-Punkte.
1 ECTS-Punkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Stunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Führungskräfte mit Hochschulabschluss auf Masterstufe und Berufserfahrung
  • In Ausnahmefällen können auch Personen mit gleichwertiger Qualifikation sowie entsprechender Berufserfahrung zugelassen werden. Der Entscheid liegt bei der Leitung des Studiengangs.

 

Zielpublikum

Führungskräfte aus Unternehmen/Organisationen, aus Verwaltung und öffentlichem Bereich, Geschäftsleitungsmitglieder aus KMU, Projekt- und Teamleitende, AnwältInnen, Personalverantwortliche, interne und externe BeraterInnen.

Kosten

CHF 12'900.- inkl. Mittagessen

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies CAS in "Konfliktlösung in Unternehmung und Verwaltung" der Universität St. Gallen

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • St. Gallen (SG)

Veranstaltungsorte: Warth / Flüeli-Ranft / Thalwil / Abtwil / St. Gallen

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Regelmässig, Daten auf Anfrage oder gemäss Website des Anbieters

Dauer

17 Präsenztage innerhalb ca. 9 Monaten
5 Module à 3 bis 4 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis, Daniela De Marco, Tel. +41 (0)71 224 24 24, E-Mail: cas-irp@unisg.ch, www.irp.unisg.ch