Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Medizinische Praxiskoordinatorin, Klinische Richtung

Berufsmaturität - Abschluss Verband

Juventus Woodtli

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge - Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Administration, Verwaltung - Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

7.723.51.0 - 7.611.67.0

Aktualisiert 19.05.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Pflichtmodule:

  • Chronic Care Management I
  • Chronic Care Managment II
  • Qualitätsmanagement

Folgendes Pflichtmodul und die sechs Wahlpflichtmodule werden nicht von der Juventus Woodtli angeboten (Infos zu den Anbietern auf www.odamed.ch)

  • Beratung von Langzeitpatienten – Diabetes.

Zusätzlich sind zwei der folgenden sechs Wahlpflichtmodule zu wählen:

  • Beratung von Langzeitpatienten – Rheuma
  • Beratung von Langzeitpatienten – Atemwegserkrankungen
  • Beratung von Langzeitpatienten – Koronare Herzkrankheit/Herzinsuffizienz
  • Hirnleistungsschwäche
  • Wundbehandlung
  • Dosisintensives Röntgen.

Die Module können auch einzeln besucht werden. Einzige Ausnahme ist das Chronic Care Management II, welches erst nach abgeschlossenem Modul Chronic Care Management I besucht werden kann.

Lernziel

Die Teilnehmenden bereiten sich auf die eidg, Berufsprüfung vor.
Sie werden befähigt, unter der Verantwortung einer Ärztin oder eines Arztes, Menschen mit chronischen Krankheiten zu betreuen.

 

Voraussetzungen

Zulassung

  • Berufsausbildung im Gesundheitswesen auf Sekundarstufe II oder Tertiärstufe
  • Zugang zur Praxis während der Weiterbildung

Für die eidg. Berufsprüfung zusätzlich:

  • 3 Jahre Berufserfahrung am Stichtag der Anmeldung zur Berufsprüfung

Kosten

CHF 1290.- pro Modul; inkl. Lehrmittel sowie Prüfungs- und Diplomgebühren

Abschluss

  • Berufsmaturität
  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Zertifikat des SVMB (Schweizerischer Verband Medizinischer Berufsfachschulen) nach Abschluss der Module Praxismanagement, Quailitätsmanagement, Personalführung, Chronic Care Management I und II.

Mit dem Nachweis von 6 Modulen sind die Hauptvoraussetzungen für die Zulassung zur externen Berufsprüfung mit eidgenössisch anerkanntem Fachausweis (BP) erfüllt.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Januar, März, April, Mai, Juni, August, Oktober, November, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

9 - 24 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Übersicht über die Gesundheitsberufe und Berufsausbildungen im Kanton Zürich siehe www.puls-berufe.ch

Links